Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Diamanten-Produzent
Website
lucapa.com.au

Rosa Diamant mit 170 Karat auf Lulo entdeckt

Einen der größten rosafarbenen Diamanten, der weltweit jemals gefördert wurde, hat die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) zusammen mit ihren Partnern auf der Lulo-Diamanten-Mine in Angola gefördert. Der besonders reine und seltene Stein wurde auf den Namen „Die Lulo Rose“ getauft und hat ein Gewicht von 170 Karat. Er stellt bereits den 27. Diamanten mit einem Gewicht von über 100 Karat dar, der jemals auf der Lulo-Mine gefördert wurde.

Rosafarbene Steine in dieser Größenordnung sind ausgesprochen selten. Die Lulo Rose stellt deshalb vermutlich einen der größten rosafarbenen Rohdiamanten dar, der jemals weltweit gefunden wurde. Innerhalb Angolas ist der Stein nicht nur unter den rosafarbenen Diamanten eine Besonderheit, denn er stellt den größten Diamanten dar, die jemals in Angola gefunden wurden.

Größer als die Lulo Rose waren nur vier andere Diamanten, die ebenfalls alle auf dem Lulo-Konzessionsgebiet entdeckt wurden. Der aktuelle Rekordhalter trägt den Namen „4. Februar-Stein“ und war zum Zeitpunkt der Förderung 404 Karat (1 Karat = 0,2 Gramm) schwer. Auch der zweitgrößte Diamant, der bislang in Angola gefördert wurde, wurde in der Lulo-Mine entdeckt.

Lucapa Diamond darf sich auf einen hohen Verkaufserlös freuen

Normalerweise werden die auf der Lulo- und der Mothae-Mine geförderten Steine von Lucapa Diamond in Sammelauktionen verkauft. Die Lulo Rose wird allerdings ganz sicher nicht auf einer der normalen Verkaufsauktionen den Besitzer wechseln. Für sie ist eine internationale Ausschreibung vorgesehen. Sie wird von Sodiam E.P., der staatlichen angolanischen Gesellschaft für die Vermarktung von Diamanten im weiteren Verlauf des Jahres durchgeführt werden.

Freude über den besonderen Fund herrscht nicht nur auf der Lulo-Mine und in der australischen Zentrale von Lucapa Diamond. Auch die angolanische Regierung ist mächtig stolz auf den außergewöhnlichen Diamantenfund. Diamantino Azevedo, der angolanische Minister für Bodenschätze, Erdöl und Gas, erklärte: „Dieser Rekord und spektakuläre rosa Diamant aus Lulo bestätigt Angola weiterhin als einen wichtiger Akteur auf der Weltbühne der Diamantenförderung und zeigt das Potenzial und die Belohnungen für das Engagement und die Investitionen in unserer wachsenden Diamantenindustrie.“

Lucapa Diamond verstärkt die suche nach der Quelle all dieser außergewöhnlichen Diamanten

Was die Lulo-Mine für Lucapa Diamond und seine Aktionäre bedeutet, fasste Stephen Wetherall, der Managing Director von Lucapa Diamond in seinem Statement sehr treffend zusammen: „Lulo ist eine außergewöhnliche alluviale Ressource und ist wirklich ein Geschenk. Wir sind einmal mehr sehr stolz auf einen weiteren historischen Fund.“

Anschließend verwies der Managing Director darauf, dass die Erfolgsgeschichte der Lulo-Mine noch lange nicht abgeschlossen sein dürfte, denn die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Partnern wird nicht nur fortgesetzt werden. Im vergangenen Jahr wurde die Exploration intensiviert. Lucapa Diamond sucht weiterhin nach der primären Kimberlit-Quelle, aus der auch die Lulo Rose stammen dürfte.

Die vorrangigen Kimberlite wurden bereits identifiziert. Sie dürften noch weitere besonders große und ausgesprochen reine Diamanten enthalten. Für die investierten Anleger besteht deshalb Grund zu der Erwartung, dass Lucapa Diamond zusätzlich zur „normalen“ Produktion, die schon mehr große Steine enthält als es bei anderen Diamantenminen der Fall ist, auch weiterhin auf außergewöhnliche Diamanten von hohem Wert stoßen wird.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Lucapa Diamond halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.