Die verschiedenen PureGRAPH® Produkte von First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) lassen sich nicht nur im Bereich der Batterietechnik hervorragend einsetzen. Auch der zweite wichtige grüne Antrieb der Zukunft, die Wasserstofftechnik, könnte entscheidend von ihnen profitieren, sodass die Brennstoffzellen der nächsten Generation deutlich günstiger werden können.

Die grünen Antriebstechniken drängen derzeit mit Macht in den Massenmarkt und versuchen, dem Verbrennungsmotor Konkurrenz zu machen. Zwei Hürden gibt es dabei, noch zu überwinden. Die Erste ist technischer Natur und betrifft die Reichweite der verbauten Aggregate. Hier hat die Wasserstofftechnik gegenüber der Batterie Vorteile, denn es können kleinere Aggregate eingebaut werden. Sie sparen entweder Gewicht und Platz oder erhöhen die Reichweite des Fahrzeugs gegenüber einem gleichgroßen Batterieantrieb.

Das zweite Hindernis ist eher wirtschaftlicher Natur, denn die bestehenden Lösungen setzen innerhalb der Wasserstofftechnologie bei der Sauerstoffreduktion auf das Edelmetall Platin. Dieses ist vergleichsweise teuer, auch wenn sein Preis derzeit nicht an den extrem hohen Preis des Palladiums herankommt. Dennoch wäre es für die Wasserstofftechnik ein gewaltiger Vorteil, wenn das Platin durch ein kostengünstigeres Material ersetzt werden könnte.

An dieser Stelle kommen Frist Graphene und sein Aushängeschild PureGRAPH® ins Spiel. Untersuchungen in enger Zusammenarbeit mit der Manchester Metropolitan University (MMU) haben ergeben, dass mit Metalloxid beschichtete PureGRAPH®-Materialien als wirksamer Katalysator agieren und damit innerhalb der Wasserstofftechnologie eine preiswertere Alternative zum derzeit benutzten Platin darstellen können.

Weitere Testreihen sollen die bereits vorhandenen Erkenntnisse in den kommenden vier Monaten weiter vertiefen. Finanziert wird das Gemeinschaftsprogramm von First Graphene und der Universität Manchester vom Business Engagement Seed Fund. Er stellt Kapital zur Erforschung akademischer Fragen zur Verfügung, die stärker an den tatsächlichen Bedürfnissen der Industrie ausgerichtet sind.

Für First Graphene können aus dieser Situation nur Vorteile entstehen. Die Arbeiten sind finanziert, ohne das eigene Budget zu belasten und im Erfolgsfall stehen Produkte bzw. Produktideen zur Verfügung, die schon sehr weit auf die konkreten Anforderungen der Industrie zugeschnitten sind.


Background
First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ist eine in Australien und in Deutschland börsennotierte Gesellschaft, die weltweit als der führende Anbieter von hochleistungsfähigen Graphen-Produkten gilt. Der Produzent verfügt über eine Kapazität von 100 Tonnen pro Jahr und eine robuste Produktionsplattform, die auf der Eigenversorgung mit hochreinen Rohstoffen basiert. Derzeit wird die Verwendung von Produkten aus der PureGRAPH®-Familie in Verbundwerkstoffen, Elastomeren, im Brandschutz und in der Energiespeicherung sowie im Bauwesen und im Schiffbau durch erhöhte Vertriebsaktivitäten gezielt vorangetrieben.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter


Graphene hub Schaubild October 23 2017 bearbeitet

 
First Graphenes Henderson Facility NEU



Graphen wird zur Lieferung vorbereitet 260218


Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der First Graphene Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Konsolidierung auf dem Kupfergürtel wird vorbereit

GOLDINVEST.de veröffentlichte einen wegweisenden Artikel unter dem Titel "Minto-Börsengang ist beste PR für Granite Creek Copper", in dem das große Potenzial des Kupferexplore

Neue Bohrziele und Claims werden abgesteckt

Das Cape-Ray-Goldprojekt in Neufundland erkundet Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3) nicht nur mit Schneckenbohrungen und einem Diamantbohrprogramm, das 20.0

Auch auf PRM-Lagerstätte beginnen nun Bohrungen

Eine erste Ressourcenschätzung bis zum Ende des Jahres 2021 vorlegen zu können, ist und bleibt das Hauptziel von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3). Um dieses zu

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung