Den Abschluss einer erfolgreichen Unternehmensfinanzierung meldete Aurora Solar Technologies am Freitag. Es handelt sich bei dieser Platzierung um eine nicht von einem Broker unterstützte Privatplatzierung. Insgesamt wurden 16.840.000 Einheiten zu einem Preis von 0,10 US-Dollar ausgegeben.

 

Die ausgegebenen Einheiten setzen sich aus einer Stammaktie und einem Optionsschein zusammen. Der Optionsschein hat eine Laufzeit von zwölf Monaten. Er berechtigt den Inhaber zum Kauf einer weiteren Aurora Solar Technologies-Stammaktie zum Preis von 0,15 US-Dollar.

Das Unternehmen erwartet nach Ausgabe aller 16.840.00 Einheiten einen Bruttogesamterlös von 1.684.000 US-Dollar. Als Vergütung für die Vermittlung dieser Privatplatzierung zahlte Aurora Solar Technologies eine Vermittlungsgebühr von 64.800 US-Dollar in bar und gab zusätzlich 85.500 Einheiten an die Vermittler aus.

Die Wertpapiere sind mit einer Haltefrist von vier Monaten ausgestattet, sodass die Aktien aus dieser Privatplatzierung nicht vor dem 6. Juli 2020 veräußert werden können. Verwendet werden die zusätzlichen liquiden Mittel als Betriebskapital für die Entwicklung neuer Produkte und deren Markteinführung, für die Ausweitung der Liefer- und Serviceaktivitäten sowie für allgemeine Unternehmenszwecke.

Aktuell liegt der Kurs von Aurora Solar Technologies bei 0,07 US-Dollar. Die Aktie trotzdem zu einem höheren Preis von 0,10 US-Dollar zu kaufen, ist für einen Investor nur dann interessant, wenn über die Börse entweder nicht genügend Stücke aufgenommen werden können oder der Preis langfristig dennoch attraktiv ist, weil er sich nicht nur auf die Stammaktien bezieht.

An dieser Stelle kommt die in den Einheiten enthaltene Option zum Kauf einer weiteren Stammaktie für 0,15 US-Dollar innerhalb der nächsten zwölf Monate ins Spiel. Auch sie liegt derzeit weit aus dem Geld und der Zeitwert der Option ist vergleichsweise kurz, wenn man bedenkt, dass bei anderen Finanzierungen durchaus auch Optionen mit einer Laufzeit von bis zu zwei Jahren ausgegeben werden.

Wenn die Zeichner der Privatplatzierung diese Einheiten dennoch zeichnen und dabei bereit sind, einen Preis zu zahlen, der mehr als 42 Prozent über dem aktuellen Börsenkurs liegt, wird darin ein Vertrauensvorschuss deutlich, der auch andere Investoren und Interessenten aufhorchen lassen sollte. 

Fazit

Es gibt natürlich keine Gewähr dafür, dass die Zeichner der Privatplatzierung ihr Engagement am Ende mit einem Gewinn abschließen werden. Doch es kann nicht bestritten werden, dass diese Investoren große Stücke auf das Unternehmen halten und von seinem Erfolg sehr überzeugt sind.

Unterstrichen wird diese Überzeugung dadurch, dass es sich hierbei nicht um wohlfeile Worte, sondern um eine knallharte Investmententscheidung handelt, die mit echtem, hart verdienten Geld unterlegt wird. 

Link zur englischen Pressemitteilung

https://aurorasolartech.com/2020/03/05/aurora-solar-technologies-closes-first-tranche-of-private-placement/


Bild NEU 03 2020

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.stocks-to-perform.com zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Aurora Solar Technologies Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Global Atomic beantragt Minen-Lizenz für Uran-Proj

Toronto, ON, September 28, 2020: Global Atomic Corporation (“Global Atomic” or the “Company”), (TSX: GLO, FRANKFURT: G12, OTCQX: GLATF) announced today that the Company has su

Lucapa verkauft Lulo-Diamanten für 7,9 Mio. AUD

Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM) (“Lucapa” or “the Company”) and its partners Empresa Nacional de Diamantes E.P. (“Endiama”) and Rosas & Petalas are pleased

First Graphene erschließt sich den Fieberglasschif

Umfangreiche Tests, die in den vergangenen Monaten gemeinsam mit Ascent Shipwrights durchgeführt wurden, bestätigten, dass der Einsatz von PureGRAPH® hochseefähige Fiberglasbo

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung