Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Gold-Developer
Website
www.o3mining.com/

Präsenz im Casa-Berardi-Trend durch Akquisition gestärkt

Auf den insgesamt übernommenen 20.000 Hektar verfügt O3 Mining damit über ein viel versprechendes Entdeckungspotential.

Mit zwei Transaktionen hat O3 Mining Inc. (TSX.V: OIII, FSE: 15A) das Kinebik-Projekt neu erworben und damit seine Präsenz im aussichtsreichen Casa-Berardi-Trend weiter erhöht. Erworben wurden die zusätzlichen Landpakete von NewOrigin Gold und Globex Mining Enterprises.

Zugekauft hat O3 Mining die Grundstücke Kinebik und Cameron. Sie stellen, wie José Vizquerra, der Präsident und CEO von O3 Mining betonte, einen strategischen Vorteil dar, denn mit ihnen verfügt O3 Mining im produktiven Casa-Berardi-Trend über eine attraktive Landposition innerhalb dieser geologischen Verwerfung in der kanadischen Provinz Québec.

Die Vereinbarungen mit NewOrigin Gold gehen bereits in den Mai 2023 zurück. Damals hatte die beiden Vertragspartner vereinbart, dass O3 Mining die Liegenschaft Kinebik mit allen Rechten und Titeln übernehmen kann. Dabei wurde beschlossen, den Verkauf der Grundstücke in zwei Tranchen abzuwickeln, um die von der TSX Venture Exchange geforderte Zustimmung der Aktionäre von NewOrigin für die Veräußerung zu ermöglichen.

Die erste Tranche wurde deshalb am 13. Juni 2023 übergeben, die zweite kurz vor Weihnachten. Übernommen wurden die Liegenschaften für einen Gesamtbetrag von 50.000 Kanadische Dollar (CAD) in bar und 88.404 neuen O3-Mining-Stammaktien. Von ihnen waren 29.469 Aktien bereits beim Abschluss der ersten Tranche am 13. Juni 2023 übergeben worden. Die restlichen 58.935 Aktien wurden vor wenigen Tagen emittiert.

Das Cameron-Grundstück wird von Globex Mining übernommen

Von Globex Mining übernahm O3 Mining die Cameron-Liegenschaft. Sie bilden die Abitibi-Projekte in der Provinz Québec und stellen ein weiteres höchst interessantes Explorationsziel innerhalb der Provinz dar. Gemäß der Vereinbarung über den Kauf von Vermögenswerten vom 21. Dezember 2023 übernimmt O3 Mining auch diese Projekte zu 100 Prozent.

Als Kaufpreis sind eine Barzahlung von 150.000 CAD und die Ausgabe von 1.185.897 Aktien an Globex Mining vorgesehen. Für die Produktionsphase ist zusätzlich die Zahlung einer Bruttometallabgabe von 2,5 Prozent vorgesehen. Für bestimmte Grundstücke soll zusätzlich über das gesamte Minenleben eine 1,0%ige Bruttometallabgabe an Globex Mining bezahlt werden.

Die neu erworbenen Grundstücke wird O3 Mining in Zukunft in einem einzigen Projekt zusammenfassen. Es soll den Namen Kinebik-Projekt tragen und wird sich über eine Streichlänge von 40 Kilometer entlang des ertragreichen, goldhaltigen Casa Berardi-Bruchs erstrecken. Dieser verläuft über eine Länge 400 Kilometer im nördlichen Teil des Abitibi-Grünsteingürtels.

Auf ihm gibt es fünf Bergbaureviere, darunter die erstklassige Lagerstätte Casa Berardi mit mehr als fünf Millionen Unzen Gold und das Douay-Projekt, auf dem bereits drei Millionen Unzen Gold nachgewiesen werden konnten. Auf den insgesamt übernommenen 20.000 Hektar verfügt O3 Mining damit über ein viel versprechendes Entdeckungspotential. Es wurde bislang noch nicht annähernd ausgeschöpft, denn die Liegenschaften weisen nur wenige Bohrungen auf, die zudem nur bis in eine maximale Tiefe von 250 Meter abgeteuft wurden.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der O3 Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von O3 Mining für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.