Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Gold & Silber-Explorer
Website
www.metallic-minerals.com

Erweiterte Funktionen für Scott Petsel als neuer Präsident

Scott Petsel wirkt seit 2016 als für die Exploration zuständiger Vizepräsident bei der Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1). Er hatte und hat in dieser Funktion noch immer einen großen Anteil an der beständigen Weiterentwicklung des Keno-Hill-Silberprojekts in der kanadischen Yukon-Provinz und des La-Plata-Silber-Gold-Kupfer-Projekts im Südwesten des US-Bundestaates Colorado. Nun wird sich sein Aufgabenbereich erweitern, denn er wird mit sofortiger Wirkung auch die Funktion des Präsidenten der Metallic Minerals Corp. übernehmen.

Die ohnehin enge Zusammenarbeit mit Chairman und CEO Greg Johnson wird durch diesen Schritt eine weitere Intensivierung erfahren, denn Scott Petsel wird sich in Zukunft nicht allein um jene Aspekte kümmern, die mit der reinen Exploration der Lagerstätten verbunden sind.

Von seinen 34 Berufsjahren hat Scott Petsel über 20 Jahre in British Columbia, in Alaska und in der kanadischen Yukon-Provinz verbracht. Er ist damit mit den Besonderheiten der Bergbauprojekten in diesen drei nordwestlichen Regionen des amerikanischen Kontinents bestens vertraut.

Mit dieser Personalentscheidung legt Metallic Minerals die Basis für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Gesellschaft und ihrer Projekte

Da Scott Petsel nicht nur als Geologe in der Exploration gearbeitet hat, sondern zahlreiche große Projekte wie beispielsweise das Donlin-Goldprojekt von NovaGold und Barrick Gold oder das Galore-Kupfer-Gold-Silberprojekt von Teck und Newmount mit entwickelt hat, ist er über die geologischen Besonderheiten der Region hinaus auch mit ihren Rechtssystemen und ihren ökologischen Anforderungen gut vertraut.

Diese Fragen werden umso bedeutender, je weiter die Entwicklung eines Bergbauprojekts voranschreitet. Deshalb rücken sie dank der in der Vergangenheit erzielten Bohrfortschritte auch bei Metallic Minerals immer stärker in den Vordergrund, denn in seiner weiteren Entwicklung wird das Unternehmen nicht nur geologische Fragestellungen zu klären haben, sondern zunehmend auch mit Fragen zur rechtlichen, ökologischen und unternehmerischen Weiterentwicklung seiner Aktivitäten befasst sein.

President Scott Petsel

Eine interne Lösung mit zahlreichen Vorteilen

Guter Rat ist dann oftmals teuer. Umso vorteilhafter ist es für Metallic Minerals, über einen ausgewiesenen Experten in den eigenen Reihen zu verfügen. Eine weiterer Vorteil besteht darin, dass Scott Petsel sowohl das Keno-Hill- wie auch das La-Plata-Projekt bestens kennt. Eine Einarbeitung, die bei einem von außen zum Team hinzustoßender Präsidenten zwangsläufig nötig würde, entfällt in diesem Fall.

Auch ist durch die Zusammenarbeit seit 2016 allen Beteiligten bestens bekannt, wie gut und reibungslos die gemeinsame Tätigkeit für Metallic Minerals abgewickelt werden kann. Man kennt sich, man vertraut sich und weiß die Gedanken und Ratschläge der anderen Seite zu schätzen.

Bestens vorbereitet für die Herausforderungen der kommenden Jahre

Das sind nur einige der vielen Vorteile, die diese interne Neubesetzung der Aufgabe des Präsidenten mit Scott Petsel für Metallic Minerals mit sich bringt. Für die investierten Aktionäre sind das gute Nachrichten, denn im Unternehmen bereits vorhandenes Potential von Mitarbeitern wird so auf eine ebenso günstige wie reibungslose Art und Weise gehoben. Ganz so, wie man es sich wünscht: zum Vorteil aller Beteiligten.