Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Graphen-Hersteller
Website
firstgraphene.net

Roadshow in Deutschland - Wie wäre es mit etwas Beton für Ihr Depot?

Wie wäre es mit etwas Beton für Ihr Depot?

Seit Jahresbeginn fallen die Kurse und so mancher Investor wird sich längst wünschen, „etwas mehr Beton“ im Depot zu haben. Nun, diese betonharte Mischung, die zu jeder Zeit und in jeder Krise vor Verlusten schützt, haben auch wir von AXINO noch nicht gefunden. Doch eine pfiffige Idee, wie Sie mit Beton Ihr Depot aufmischen können, die haben wir schon für Sie.

Denn der Beton und mit ihm die gesamte Betontonindustrie hat ein CO2-Problem. Und nicht nur das. Er wird es nicht los. Der Druck ist groß und gleichzeitig die Lösung recht nah. First Graphene hat sie. Deshalb macht sich das australische Unternehmen gerade auf den Weg, die weltweite Betonindustrie im wahrsten Sinne des Wortes aufzumischen. Das Potential ist dabei so groß, wie die Probleme der Gegenseite.

Die Aussicht auf innovative Produkte und zukünftige Gewinne interessiert Sie?

Dann lassen Sie sich aus erster Hand informieren. First Graphenes CEO, Michael Bell, kommt nach Deutschland und gibt interessierten Anleger einen exklusiven Einblick in sein Unternehmen. Besuchen Sie eines unserer Investorentreffen in Frankfurt, Stuttgart, München oder Zürich und entscheiden Sie anschließend an Hand von Michael Bells Vortrag, ob dieser gigantische Markt und das aufstrebende Unternehmen mit seinen innovativen Produkten in Zukunft auch Ihr Depot aufmischen wird.  

Wie nehme ich teil?

Sie möchten teilnehmen? Gerne. Schreiben Sie eine kurze Mail an office@axino.com und sagen Sie uns, an welcher der vier Veranstaltungen Sie teilnehmen möchten.
Optional können Sie sich auch unter www.events.axinocapital.de/fgr-roadshow/ anmelden.
Hier finden Sie auch alle Locations & Termine, um Michael Bell zu treffen.

Alles Gute und wir sehen uns hoffentlich in Frankfurt, Stuttgart, München oder ZürichIhr AXINO-Team  

Unsere Veranstaltungsorte

Frankfurt – Mittwoch, 29. Juni 2022, 12.00 – 14.00 UhrSchwarzer Stern, Römerberg 6, Frankfurt am Main, (Römerstube)


Stuttgart – Mittwoch, 29. Juni 2022, 19.00 – 21.00 UhrRistorante Marcellino, Rathausplatz 6, Stuttgart-Vaihingen, (Weinkeller)


München – Donnerstag, 30. Juni 2022, 12.00 Uhr – 14.00 UhrSpatenhaus an der Oper, Residenzstraße 12, München, (Maximillianstube)


 Zürich – Freitag, 01. Juli 2022, 12.00 – 14.00 UhrHotel Park Hyatt, Beethovenstraße 21, Zürich, (Private Dining Room)

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der First Graphene halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von First Graphene für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.