Nova Mineral's CEO Chris Gerteisen gab SmallCaps in einem Interview einen Ausblick der Unternehmensziele für dieses Jahr.

Die Hälfte des 25.000 Meter umfassenden Bohrprogrammes auf dem Goldprojekt Estelle in Alaska ist geschafft. Viele Ergebnisse daraus treffen etwas später ein als normal, da Labors COVID-19-bedingt noch eingeschränkt arbeiten. Trotzdem soll eine vorläufige Mineralressourcenschätzung in den nächsten Wochen vorliegen. Die konkreten Berechnungen sollen Ende 2020 veröffentlicht werden können und eine deutliche Ausweitung und Aufwertung der bisherigen 2,5 Mio. geschlussfolgerten Goldunzen sind zu erwarten. Nova rechnet durchaus damit, bald in die 5-Mio.-Unzen-Kategorie aufzusteigen; übrigens eine nicht unübliche Lagerstättengröße auf dem Tintina-Gold-Belt. 

Eine weitere Besonderheit in dieser Region sind die niedrig-gradigen aber großen oberflächennahen Erztonnagen, die Intrusive Related Goldsystems (IRGS) von dort hergeben. Relativ niedrige Investitionskosten eines frühen Tagebaus, sehr gutes Abraumverhältnis und mit zunächst 76% herausragende Goldausbringungsraten können Estelle zu einem sehr profitablen Tagebau-Goldproduzenten aufsteigen lassen. IRGS-basierte Tagebauminen in dieser Region stellen Goldunzen für nur 600-800 AUD je Einheit her. Nachbar Northern Star's Pogo Untertage-Gold-Mine produziert Gold gegen 1.200-1.300 AUD Kosten pro Unze, trotz mit 8 g/t hochgradigem Gold aus der Tiefe.

Nova hat genügend flüssige Mittel zur Verfügung, um das nächste Ressourcen-Update fertig zu stellen, weitere metallurgische Tests durchzuführen und erste wirtschaftliche Studien anzufertigen (Vormachbarkeitsstudie).

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung