Kunstdünger

  • Es geht los! Die Bohrungen auf Ohmgebirge beginnen

    Lange hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) auf diesen Moment gewartet. Jetzt ist er endlich da. Die benötigten Genehmigungen für die ersten Bohrungen auf dem Bergbaugebiet Ohmgebirge in der Nähe von Sondershausen wurden vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) erteilt und mit der Bohrung OHM-02 konnte in der Zwischenzeit bereits begonnen werden. Auch die Arbeiten am zweiten Bohrplatz OHM-01 laufen in der nächsten Woche an, sodass ein neuer Zeitplan für die bis zum Frühjahr anstehenden Arbeiten vorgelegt werden konnte.   

  • Auch zweite Bohrung auf Ohmgebirge ist genehmigt

    Vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) in den letzten Tagen auch die Genehmigung für die zweite geplante Bohrung OHM-01 erhalten. Sie soll beginnen, sobald die Arbeiten am ersten Bohrloch OHM-02 abgeschlossen sind und das Bohrgerät zum zweiten Bohrplatz verlegt wurde.   

  • 5,3 Mio. AUD Kapital zur Beschleunigung Kaliprojekt

    Eine sehr erfolgreiche Privatplatzierung hatSouth Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) in der vergangenen Woche abgeschlossen. Durch die überzeichnete Aktienausgabe konnte insgesamt ein Bruttoerlös von 5,3 Millionen Australische Dollar eingenommen werden. Damit sind nun die benötigten Finanzmittel vorhanden, um für das Vorzeigeprojekt Ohmgebirge eine Machbarkeitsstudie vorzulegen. Sie wird derzeit für das zweite Quartal 2022 erwartet.  

  • Die Arbeiten am ersten Bohrloch beginnen

    Auf Ohmgebirge hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) inzwischen mit den Arbeiten für die Errichtung des ersten von zwei Bohrlöchern begonnen. Es soll bis in eine Tiefe von 692 Meter vordringen und eine historische Bohrung, die in den 1980er Jahren durchgeführt wurde, bestätigen. Die Erteilung der Genehmigung für das zweite Bohrloch durch das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz wird in den kommenden Wochen erwartet.   

  • Erste Bohrgenehmigung für Ohmgebirge erteilt

    Vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) inzwischen die erste Bohrgenehmigung für das Bergbaugebiet Ohmgebirge in der Nähe von Sondershausen erhalten. Die Genehmigung für das zweite Bohrloch wird in Kürze erwartet. Damit können die verbleibenden Arbeiten für die abschließende Exploration der Lagerstätte in Kürze beginnen.