CO2

  • Australischer Fonds hält jetzt 9,19% des Aktienkapitals

    Aufhorchen lässt in diesen Tagen, dass Regal Funds Management im April zusätzliche 16.563.049 Aktien der Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) übernommen hat und nun insgesamt 132.332.565 Aktien des Unternehmens hält. Damit erhöhte sich der Anteil, den der australische Fondsanbieter an allen Lucapa-Diamond-Aktien hält, von zuvor 8,12 auf nunmehr 9,19 Prozent. In Abhängigkeit vom Tageskurs dürfte die Transaktion auf ein Volumen von ca. 800.000 Australische Dollar kommen.   

  • Global Atomic blickt auf erfolgreiches 1. Quartal zurück

    Sehr gut vorangekommen ist Global Atomic Corp. (TSX: GLO, FSE: G12) in den ersten drei Monaten des Jahres mit dem Ausbau des Dasa-Uranprojekts im Niger. Hier konnten alle wichtigen Ziele erreicht werden. Für das türkische Zink-Joint-Venture wurden etwas schwächere Zahlen als im Vorjahr gemeldet. Sie gehen auf einen dreiwöchigen Stillstand der Anlage zur Durchführung von Wartungsarbeiten zurück. Positiv wirkte sich hier allerdings der deutlich von 1,25 auf 1,70 US-Dollar pro Pfund gestiegene Zinkpreis aus.

  • Deutlich erhöhter Öldurchfluss auf Anshof-3

    Ursprünglich hatten die von ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) im April auf der neuen Anshof-3 Lagerstätte durchgeführten Tests ergeben, dass eine tägliche Ölproduktion von 75 Barrel möglich ist. Die Auswertung der weiteren Testergebnisse lässt nun aber erkennen, dass eine Öldurchflussrate von bis zu 132 Barrel möglich ist, sodass die Tagesproduktion erheblich höher liegen dürfte als zunächst angenommen.

  • Snow Lake erweitert Lithium-Lagerstätte

    Die Ergebnisse der ersten drei von insgesamt 40 Bohrlöchern, die während des Winterbohrprogramms auf dem Thompson-Brothers-Lithium-Projekt gebohrt wurden, konnte Snow Lake Resources, die größte und wichtigste Beteiligung von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE:QM3), inzwischen vermelden. Alle drei Bohrungen trafen auf eine signifikante Lithium-Mineralisierung und erweitern die bekannten Lagerstätten in nordöstlicher Richtung.

  • Über 65.400 Goldunzen in Q1/2022 produziert

    In seinen produzierenden Minen konnte Westgold Resources Ltd. (ASX: WGX, FSE: 0W2) im ersten Quartal 2022 65.426 Unzen Gold fördern. Das war etwas weniger als in den ersten beiden Quartalen des laufenden Geschäftsjahres gefördert wurden, doch mit einer Gesamtförderung von 198.288 Unzen, die zu Gesamtkosten (AISC) von 1.684 AUD pro Unze gewonnen wurden, befindet sich das Unternehmen auf einem guten Weg, sein im Sommer 2021 im damaligen Ausblick genanntes Produktionsziel bis zum Ende des Geschäftsjahres zu erreichen.    

  • Lucapa Diamond blickt auf erfolgreiches Quartal zurück

    Ende März ging für dieLucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) ein aufregendes aber auch sehr erfolgreiches erstes Quartal 2022 zu Ende, denn auf der Lulo-Mine in Angola konnten zwölf Prozent mehr Karat gefördert werden als im ersten Quartal 2021. Auf der Mothae-Mine waren die Produktionssteigerungen noch beeindruckender. Hier stieg die Zahl der geförderten Diamanten im Vergleich zum Vorjahresquartal um 55 Prozent an. Die Menge des verarbeiteten Gesteins erhöhte sich sogar um 73 Prozent.   

  • Orientierungsbohrungen auf Issia abgeschlossen

    Auf seinem Issia-Goldprojekt in der Elfenbeinküste hat Haranga Resources Limited(ASX: HAR, FSE: 65E0) ein erstes Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen. Es war seit November 2021 durchgeführt worden und umfasste 52 Bohrungen mit einem Gesamtumfang von 2.000 Meter.    

  • Tests auf Anshof-3 fördern sauberes Öl an die Oberfläche

    Die auf der neuen Lagerstätte Anshof-3 in Oberösterreich durchgeführten Tests verliefen für ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) sehr erfolgreich, denn in zwei Förderperioden erreichten jeweils rund 75 Barrel sauberes, das heißt wasserfreies, Erdöl die Oberfläche. Damit bestätigen die durchgeführten Testarbeiten, die Erwartung, dass aus der neuen Eozän-Lagerstätte Anshof-3 unter wirtschaftlich günstigen Bedingungen erstklassiges Erdöl gefördert werden kann.

  • Analyst sieht Kursziel von 15 CAD für Lithiumbeteiligung

    Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE:QM3) entwickelt mit dem Estelle-Projekt in Alaska eher einen ganzen Golddistrikt als nur ein Goldprojekt und sitzt mit seiner Beteiligung an Snow Lake Resources zusätzlich auf einer weiteren Goldgrube, denn die Analysten von ThinkEquity haben die Gesellschaft untersucht und Snow Lake Resources mit einem klaren Buy-Rating versehen. Das Kursziel für die Aktie, die augenblicklich im Bereich um 5,40 Kanadischen Dollar pendelt, liegt nach Einschätzung der Analysten bei 15,00 CAD.

  • Erhebliche Ressourcenausweitung durch neues Projekt

    Südlich der Neuentdeckung Anshof hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) mit dem Grünburg-Projekt ein weiteres sehr aussichtsreiches Ölprojekt in Oberösterreich übernommen. Durch diesen Zukauf erhöhen sich die Ressourcen des Unternehmens erheblich. Sie steigen nicht nur von 62 auf 72 Millionen Barrel Öläquivalent an, sondern sind zudem auch der Ressourcenklasse mit der höchsten technischen Bewertung zuzurechnen.

  • Großprobe mit 716 Goldkörnern auf Malachit-Zone

    Auf der Malachit-Zone des Cape-Ray-Goldprojekts in Neufundland hat Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3) in den vergangenen Wochen ein umfangreiches Programm zur Entnahme von Bodenproben durchgeführt. Es verlief ausgesprochen erfolgreich, denn durch die Exploration am Boden konnten neun hochgradige Goldanomalien neu identifiziert werden. In einer Probe wurden dabei sogar 607 unberührte Goldkörner gezählt.    

  • Historische Bohrdatenbank für Uranprojekt gesichert

    Mit dem Erwerb einer umfangreichen historischen Datenbank hat Haranga Resources Limited(ASX: HAR, FSE: 65E0die Weiterentwicklung des Saraya-Uranprojekts im Senegal entscheidend vorangetrieben. Erworben wurden alle Daten und Ergebnisse zu insgesamt rund 70.000 Bohrmetern, die von den Vorbesitzern auf dem 2.200 km² Projekt niedergebracht worden waren.    

  • Snow Lake Resources gibt Scoping-Studien in Auftrag

    Einen wichtigen Schritt nicht nur für die eigene unternehmerische Entwicklung, sondern auch für die Versorgung Nordamerikas mit Lithium hat Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE:QM3) Beteiligung Snow Lake Resources vollzogen, denn das Unternehmen hat den Auftrag zur Erstellung einer Scoping-Studie für die geplante Lithiumhydroxid-Anlage in der kanadischen Provinz Manitoba erteilt.

  • Die Entwicklung des Estelle-Goldprojekts ist gesichert

    Der in der Vorwoche angekündigte Verkauf von drei Millionen Snow-Lake-Resources-Aktien ist abgeschlossen und das vereinnahmte Geld in Höhe von 18 Millionen US-Dollar wird über Nacht auf den Konten von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE:QM3) gutgeschrieben werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Transaktion sichert sich Nova Minerals nicht nur eine phänomenale Rendite von 2.500 Prozent auf sein eingesetztes Kapital, sondern stellt auch sicher, dass die in Arbeit befindliche Erstellung der vorläufigen Machbarkeitsstudie für das Estelle-Goldprojekt finanziell gesichert ist.

  • Lucapa Diamond hebt 25 Jahre alten Datenschatz

    Von De Beers hat die Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) für das Merlin-Diamantenprojekt die historischen Daten übernommen. Sie lagen bis auf eine Ausnahme den Vorbesitzern des Projekts nicht vor und stellen damit eine wesentliche Unterstützung für die weitere Exploration des Projekts dar.   

  • Erstes Öl von Anshof-3 kurz nach Ostern erwartet

    Eine Corona-Erkrankung hat die anstehenden Testarbeiten auf der neuen Anshof-3-Lagerstätte von ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) im April kurzzeitig ausgebremst. Doch nun laufen die Arbeiten wie geplant an, denn die RED W-101-Workover-Bohranlage ist auf die Lagerstätte verlegt worden. Hier erfolgen die letzten Vorbereitungen für die geplanten Test. Läuft alles nach Plan, dürfe zum Ende der Osterwoche das erste Öl die Oberfläche erreichen.

  • Gold und Silber sind immer noch preiswert

    Wenn Anleger heute über die Frage nachdenken, wie sie ihre Ersparnisse schützen und ihr Vermögen mehren können, müssen sie sich zwangsläufig der Inflationsproblematik stellen. Das war in den vergangenen Jahren noch nicht so. Man muss in die Jahre unmittelbar nach der deutschen Wiedervereinigung oder sogar bis in die 1970er Jahre zurückgehen, um einen ähnlich hohen Inflationsdruck festzustellen wie heute.     

  • Die Dominanz des US-Dollars bröckelt

    Noch immer ist der US-Dollar die weltweit wichtigste Handelswährung. Zahlreiche Geschäfte werden auch dann in ihm abgewickelt, wenn die USA selbst weder der Käufer noch der Verkäufer der Waren sind. Besonders stark ausgeprägt ist die Dominanz der US-Währung im Rohstoffsektor, wo fast alle Preise in US-Dollar taxiert werden.     

  • Nova Minerals realisiert 2.500% Rendite in nur 5 Jahren

    Mit dem Verkauf von drei Millionen Aktien von Snow Lake Resources erzielt Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE:QM3) nur fünf Jahre, nachdem es diese Beteiligung erworben hat, eine atemberaubende Rendite von 2.500 Prozent auf sein eingesetztes Kapital. Nach dem Verkauf der Aktien hält Nova Minerals auch weiterhin einen Anteil von 37 Prozent an Snow Lake Resources. Für diese Aktien wurde die Sperrfrist für einen Verkauf bis zum 21. März 2023 verlängert.

  • Neuer Brecherkreislauf auf Lulo-Mine installiert

    Auf der Lulo-Mine in Angola haben die Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) und ihre Partner, den Aufbau einer Schüttgutprobenanlage mit eigenem Brecherkreislauf abgeschlossen. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein beim Aufbau der Verarbeitungsanlage für die Kimberlit-Großproben erreicht. Ihre vollständige Fertigstellung wird noch im laufenden Quartal erwartet.