Ursprünglich hatten die von ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) im April auf der neuen Anshof-3 Lagerstätte durchgeführten Tests ergeben, dass eine tägliche Ölproduktion von 75 Barrel möglich ist. Die Auswertung der weiteren Testergebnisse lässt nun aber erkennen, dass eine Öldurchflussrate von bis zu 132 Barrel möglich ist, sodass die Tagesproduktion erheblich höher liegen dürfte als zunächst angenommen.

Die auf der neuen Lagerstätte Anshof-3 in Oberösterreich durchgeführten Tests verliefen für ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) sehr erfolgreich, denn in zwei Förderperioden erreichten jeweils rund 75 Barrel sauberes, das heißt wasserfreies, Erdöl die Oberfläche. Damit bestätigen die durchgeführten Testarbeiten, die Erwartung, dass aus der neuen Eozän-Lagerstätte Anshof-3 unter wirtschaftlich günstigen Bedingungen erstklassiges Erdöl gefördert werden kann.

Südlich der Neuentdeckung Anshof hat ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) mit dem Grünburg-Projekt ein weiteres sehr aussichtsreiches Ölprojekt in Oberösterreich übernommen. Durch diesen Zukauf erhöhen sich die Ressourcen des Unternehmens erheblich. Sie steigen nicht nur von 62 auf 72 Millionen Barrel Öläquivalent an, sondern sind zudem auch der Ressourcenklasse mit der höchsten technischen Bewertung zuzurechnen.

Eine Corona-Erkrankung hat die anstehenden Testarbeiten auf der neuen Anshof-3-Lagerstätte von ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) im April kurzzeitig ausgebremst. Doch nun laufen die Arbeiten wie geplant an, denn die RED W-101-Workover-Bohranlage ist auf die Lagerstätte verlegt worden. Hier erfolgen die letzten Vorbereitungen für die geplanten Test. Läuft alles nach Plan, dürfe zum Ende der Osterwoche das erste Öl die Oberfläche erreichen.

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen sind leider noch nicht ganz ausgestanden. Diese unangenehme Erfahrung musste in dieser Woche auch ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) machen, denn eine Corona-Erkrankung im Team von RED Drilling, das die Arbeiten auf der neu gebohrten Lagerstätte Anshof-3 durchführen soll, wird den Beginn der anstehenden Tests um gut eine Woche verschieben.

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung