Für zunächst 21 Jahre bis zum 22. April 2042 wurde  Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) die Bergbaupacht für das Kat Gap-Goldprojekt in Westaustralien erteilt. Damit erhält das Unternehmen eine der wichtigsten Lizenzen, die benötigt werden, um den Aufstieg zu einem Goldproduzenten vollziehen zu können.

Eine bedeutende Goldlagerstätte wie das Kat Gap-Goldprojekt zu 100 Prozent zu besitzen, ist schön. Es ist aber beileibe noch nicht ausreichend, um den anspruchsvollen Aufstieg von einem Explorer zu einen anerkannten Goldproduzenten vollziehen zu können. Verschiedene staatliche Genehmigungen und Lizenzen sind hierzu erforderlich. Eine der wichtigsten hat Classic Minerals mit der Erteilung der Bergbaupacht durch das Department of Mines, Industry Regulation and Safety nun in der Tasche.

Sie gilt zunächst für 21 Jahre bis zum 22. April 2042 und kann über diesen Zeitpunkt hinaus verlängert werden. Die Bedeutung dieser Lizenz für das Unternehmen ist enorm, denn nun hat Classic Minerals dank der erfolgreichen Exploration der vergangenen Jahre nicht nur die Gewissheit, auf einer äußerst lukrativen Goldressource zu sitzen, sondern man verfügt auch über die staatliche Genehmigung, das im Boden vorhandene Gold selbst fördern zu dürfen. Eine Selbstverständlichkeit ist das nicht.

Umso größer ist die Freude bei Classic Minerals. Sie wird sich in den kommenden Monaten darin niederschlagen, die noch notwendigen Arbeiten vor dem Produktionsbeginn mit Hochdruck fortzusetzen. Bislang kommt das Unternehmen dabei gut voran, Die Gekko-Anlage, mit der das Gold in einem konventionellen Laugungsprozess aufgearbeitet werden soll, ist bereits zu 100 Prozent fertiggestellt. Sie ist zunächst auf einen stündlichen Durchfluss von 30 Tonnen Gestein ausgelegt. Dieser soll durch die modulare Bauweise der Anlage nach und nach auf eine Kapazität von 250 Tonnen pro Stunde erhöht werden.

Die anspruchsvolle Entwicklung vom Explorer und Entwickler eines Goldprojekts zu einem etablierten Produzenten schreitet damit zügig voran. Es bleibt noch eine Menge zu tun, doch das Management ist zuversichtlich, dass Classic Minerals schon bald zu einem der wichtigen Goldproduzenten in Westaustralien aufsteigen wird. Dies wird gewiss auch auf den Aktienkurs nicht ohne Einfluss bleiben. 

Background
Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) ist eine in Australien und in Deutschland börsennotierte Gesellschaft, die im Südwesten Australiens mit dem Forrestania-Goldprojekt und dem Kat-Gap-Goldprojekt über zwei außergewöhnliche Liegenschaften mit einer Gesamtressource von 403.906 Unzen Gold verfügt. Kat Gap (92.869 Unzen Goldressource nach dem australischen JORC-Standard) wird momentan für die Goldproduktion vorbereitet. Die bereits fertiggestellte Gekko-Anlage ist auf eine Produktion von 20.000 Unzen pro Jahr ausgelegt. Damit steht das Unternehmen kurz davor, den Übergang von einem Entwickler zu einem Goldproduzenten zu vollziehen.  

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil



Gekko Anlage 200720

FGP Tagebaugrube 271020

Bohrgeraet Kat Gap 201020


1 exploration camp view looking N

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Classic Minerals Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Analyst Kaiser sieht für Sonoro ein Kurspotential

Der angesehene US-Aktienanalyst John Kaiser gibt seine detaillierte Analyse und Einschätzung zu Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) in einem Video preis. Er si

Frisches Kapital für Softwareeinführung INSIGHT

Mit dem erfolgreichen Abschluss einer Privatplatzierung über 3,55 Mio. Kanadische Dollar verschafft sich die Aurora Solar Technologies Inc. (TSX-V: ACU, FSE: A82) ni

Erneuter Superfund eines 138-karätigen Diamanten

Einen Diamanten mit einem Gewicht von 138 Karat hat Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM, FSE: NHY) nunlängst auf der Lulo-Diamantenmine in Angola entdeckt und geförd

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung