Der stark gestiegene Aktienkurs ist nicht nur für die Aktionäre von Global Atomic Corp. (TSX: GLO, FSE: G12) ein beständiger Grund zur Freude. Auch das Unternehmen profitiert sehr stark, denn es kann die Weiterentwicklung des Dasa-Uranprojekts im Niger leichter finanzieren und muss zu diesem Zweck weniger Aktien ausgeben.

Schon im vergangenen Jahr hatte Global Atomic Corp. (TSX: GLO, FSE: G12) eine Analyse zur vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung seines Dasa-Uranprojekts im Niger vorgelegt. Sie wurde in der Zwischenzeit zu einer Machbarkeitsstudie erweitert, die dem Projekt auch bei einem niedrigen Uranpreis von 35 US-Dollar je Pfund ein zwölfjähriges Minenleben attestiert. Gleichzeitig konnte eine erste Ressourcenschätzung vorgelegt werden. Nach ihr enthält das Projekt zum gegenwärtigen Zeitpunkt 4,3 Millionen Tonnen Erz mit einem U3O8-Gehalt von 5.184 ppm. 

Toronto, ON, September 28, 2020: Global Atomic Corporation (“Global Atomic” or the “Company”), (TSX: GLO, FRANKFURT: G12, OTCQX: GLATF) announced today that the Company has submitted the Mining Permit Application for its Dasa Uranium Project in Niger, as planned.

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung