Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Gold-Developer
Website
www.o3mining.com/

Kapitalerhöhung zur Finanzierung der weiteren Arbeiten geplant

Durch die Ausgabe von neuen Stamm- und Flow-Through-Aktien im Wert von neun Millionen CAD will O3 Mining seine für das Jahr 2024 geplanten Aktivitäten finanziell absichern.

Zur Entwicklung seines Marban-Alliance-Goldprojekts und der Explorationsprojekte Horizon und und Alpha wird O3 Mining Inc. (TSX.V: OIII, FSE: 15A) eine nicht vermittelte Kapitalerhöhung durchführen. Ausgegeben werden neue Stamm- und Flow-Through-Aktien. Aus beiden Kategorien erwartet O3 Mining einen Gesamterlös vor Kosten von etwa neun Millionen Kanadische Dollar (CAD).

Im Rahmen dieser Kapitalmaßnahme plant O3 Mining die Ausgabe von 2.777.778 neuen Stammaktien des Unternehmens. Sie sollen pro Aktie zu einem Preis von 1,44 CAD ausgegeben werden. Gegenüber dem aktuellen Kurs von 1,58 CAD stellt das Angebot somit einen Abschlag von 14 Cent oder 8,86 Prozent dar.

Können die neuen Aktien vollständig bei neuen und alten Investoren platziert werden, wird O3 Mining ein Bruttoerlös von etwa vier Millionen CAD zufließen. Ihn wird das Unternehmen verwenden, um allgemeine Betriebsausgaben zu bestreiten und die eigenen Projekte weiter voranzubringen.

O3 Mining sichert die eigenen Explorationsaktivitäten finanziell ab

Ausschließlich an kanadische Investoren sollen bis zu 3.072.763 Stammaktien als sogenannte Flow-Through-Aktien ausgegeben werden. Ihr Preis wird bei 1,63 CAD je Aktie liegen, sodass O3 Mining aus diesem Teil der Kapitalerhöhung einen Bruttoerlös von etwa fünf Millionen CAD erwartet.

Da Flow-Through-Aktien mit einem Steuervorteil verbunden sind, richtet sich dieses Angebot nur an kanadische Investoren. Zugleich legen die kanadischen Steuerbestimmungen fest, dass das eingenommene Geld ausschließlich für die Weiterentwicklung von Rohstoffprojekten in Kanada verwendet wird.

Für O3 Mining bedeutet dies, dass die rund fünf Millionen Kanadische Dollar, die über diesen Teil der Kapitalmaßnahme eingenommen werden, ausschließlich für die Weiterentwicklung der eigenen Eplorationsprojekte in der Provinz Québec verwendet werden.

Sofern die Börse in Toronto und die kanadischen Aufsichtsbehörden der Kapitalmaßnahme zustimmen, wird der Verkauf der neuen Aktien in den nächsten Tagen beginnen. Die ausgegebenen Aktien unterliegen anschließend einer Sperrfrist von vier Monaten.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der O3 Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von O3 Mining für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.