Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Gold-Developer
Website
www.novaminerals.com.au

US-Notiz an der NASDAQ voraussichtlich im Juni

Obwohl das Estelle-Goldprojekt in Alaska liegt und das Interesse der nordamerikanischen Anleger an ihm durchaus vorhanden ist, kann die Nova-Minerals-Aktie oftmals von ihnen nicht gekauft werden, weil sie nur in Australien und Deutschland handelbar ist.

Da das Estelle-Goldprojekt in Alaska liegt, erhält Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) sehr viele Anfragen von nordamerikanischen Investoren. Diese berichten jedoch, dass es schwierig für sie ist, die an der australischen Börse gelisteten Aktien zu erwerben. Diesem Missstand will Nova Minerals mit einem Doppellisting an der NASDAQ begegnen.

Die Vorbereitungen für diesen Schritt laufen seit Monaten auf Hochtouren und kommen gut voran. Nova Minerals erwartet deshalb, dass das Listing an der NASDAQ im Lauf des zweiten Quartals 2024 vollzogen werden kann, sofern bis dahin alle Anforderungen der Regulierungsbehörden erfüllt sind und die notwendigen Genehmigungen vorliegen.

Abgeschlossen ist bereits der Prozess der Ernennung eines Lead Underwriters und der Umstellung des Jahresabschlusses auf die US-Anforderungen. Das Formular F-1 für die Registrierungserklärung wird derzeit vorbereitet und erste vertrauliche Einreichungen bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) werden vorgenommen.

Ein zusätzliches Listing an der NASDAQ bringt Nova Minerals zahlreiche Vorteile

Nova Minerals beabsichtigt, den US-Börsengang durchzuführen und American Depositary Shares (ADS) an der NASDAQ zu notieren. Von der Notiz an einem US-Börsenplatz verspricht sich das Unternehmen eine Reihe von Vorteilen. Der erste betrifft die US-Anleger. Ihnen wird es fortan leichter möglich sein, die Nova-Minerals-Aktie bzw. die Hinterlegungsscheine der amerikanischen Depotbanken zu handeln.

Für das Unternehmen selbst hat eine Notierung in den USA den Vorteil, dass der Zugang zu potentiellen Zuschüssen und Finanzierungsmöglichkeiten der US-Bundesstaaten und des Bundes erleichtert wird. Hier stehen insbesondere das von der US-Regierung als kritisches Metall eingestufte Antimon bzw. sein Ausgangsmineral Stibnit im Vordergrund.

Nova Minerals hat zudem festgestellt, dass viele seiner Konkurrenten, die an den nordamerikanischen Börsen gehandelt werden, im Vergleich zur eigenen Aktie eine erhöhte Liquidität und verbesserte Bewertungen aufweisen. Das Nova-Minerals-Management ist deshalb der Ansicht, dass der US-Kapitalmarkt besser auf große Tonnageprojekte wie das Estelle-Goldprojekt eingestellt ist und daher auch bereit ist, höhere Bewertungen zu bezahlen.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Nova Minerals für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.