Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Gold-Developer
Website
www.novaminerals.com.au

Snow Lake Resources erweitert Lithium-Portfolio um Claims in Ontario

Snow Lake Resources treibt den Aufbau eines bedeutenden Lithium-Portfolios in Nordamerika weiter systematisch voran.

Snow Lake Resources, die Lithium-Beteiligung von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3), hat ihr Lithium-Portfolio in der kanadischen Provinz Ontario erweitert. Dazu wurden bei Kenora im Rahmen eines Optionsabkommens zusätzliche Mineralienclaims erworben. Die Vereinbarung sieht vor, dass Snow Lake Resources bis zu 90 Prozent des Muskrat-Dam-Projekts übernehmen kann.

Der Verkäufer der in der Nähe von Kenora nahe der Grenze zu Manitoba gelegenen Claims ist das private Unternehmen Manco aus Manitoba. Insgesamt beabsichtigt Snow Lake Resources 302 einzellige, unpatentierte Mineralien-Claims mit einer Gesamtfläche von über 6.000 Hektar zu übernehmen.

Sie sind im RFR Greenstone Belt gelegen, der vom Regional Resident Geologist für den Red Lake District als Explorationsziel empfohlen wird, da er muskovithaltige Granite und Pegmatite enthält, die das Potential haben, Lithiummineralisierungen zu beherbergen.

Snow Lake Resources sichert sich eine aussichtsreiche Geologie

Die Geologie des Muskrat-Dam-Projekts gilt als sehr aussichtsreich, denn es enthält eine geophysikalische Anomalie, die aus der Luft identifiziert wurde. Sie liegt innerhalb von rostig verwitterndem metavulkanischem Gestein und Meta-Gabbro-Schichten und enthält ein bis zwei Prozent Pyrit, Pyrrhotit sowie Spuren von Chalkopyrit und anomale Gold-, Kupfer- und Nickelwerte. Metamorphosierte Eisenformationen innerhalb des RFR-Grünsteingürtels sind möglicherweise mit der Mineralisierung in der Goldmine Musselwhite vergleichbar.

Um diese Option ausüben und das Muskrat-Dam-Projekt zu 90 Prozent übernehmen zu können, muss Snow Lake Resources an den Besitzer 50.000 Kanadische Dollar (CAD) in bar bezahlen und 500.000 eigene Stammaktien, sowie zwei Millionen Optionen auf den Erwerb von weiteren Snow-Lake-Resources-Stammaktien zu einem Preis von 1,50 US-Dollar je Stammaktie ausgeben. Nach der Ausübung der Option wir Manco noch zehn Prozent des Projektes kontrollieren und im Fall einer erfolgreichen Lithiumproduktion eine NSR von zwei Prozent erhalten.

Frank Wheatley, der CEO von Snow Lake Resources, begrüßte den Erwerb und sagte: „Diese Option auf den Erwerb dieser aussichtsreichen Mineralien-Claims im Westen Ontarios, nahe der Grenze zu Manitoba, erweitert unser Portfolio an aussichtsreichen Lithiumprojekten im Explorationsstadium in der Nähe unseres bestehenden Grundstücksportfolios.“

Damit erhöht Snow Lake Resources seine Chance, innerhalb Nordamerikas zu einem der wichtigsten Lithiumsproduzenten mit einheimischen Lagerstätten heranzureifen.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Nova Minerals für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.