Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Gold-Developer
Website
www.novaminerals.com.au

Neue 1,5 km lange Goldmineralisierung Muddy Creek enthält bis zu 127 g/t Gold

Auf den Zielzonen Muddy Creek und Discovery hat Nova Minerals zahlreiche Bodenproben mit hohen Goldgehalten nehmen können. Sie weisen auf eine weitere Goldmineralisierung nördlich der Lagerstätten Train und Trumpet.

Mit Muddy Creek hat Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) auf dem Estelle-Goldprojekt eine weitere höchst interessante Zielzone identifiziert. Die nahe bei Train und Trumpet gelegene Lagerstätte zeichnet sich durch eine Goldanomalie aus, die aktuell eine Länge von mehr als 1,5 Kilometer aufweist. Aus den hier genommenen Bodenproben ragen 18 Gesteinssplitter mit einem Goldgehalt von mehr als 10 g/t hervor. In der Spitze konnte eine Probe mit einem Goldgehalt von 127 g/t genommen werden.

Die systematische Oberflächenerkundung, die Nova Minerals in den Jahren 2022/2023 auf dem Estelle-Goldprojekt durchgeführt hat, hat mit der Identifizierung der Muddy-Creek-Lagerstätte ein weiteres Projekthighlight hervorgebracht. Nicht nur der Spitzenwert von 127 g/t Gold sollte die Anleger elektrisieren. Auch die Goldgehalte der übrigen Proben deuten an, dass erneut eine sehr lukrative Goldlagerstätte entdeckt wurde.

Fünf weitere Proben enthielten extrem hohe Goldgehalte von 90,5 g/t, 76,8 g/t, 75,5 g/t, 65,6 g/t und 51,8 g/t Au. Als Gesamtbild aus allen positiven Bodenproben ergibt sich derzeit eine Kernanomalie bei Muddy Creek, die durch die genannten hochgradigen Gesteinsproben und 15 weitere Proben mit Goldgehalten von über 2,0 g/t definiert wird. Sie hat eine Ausdehnung von etwa 400 mal 400 Meter und liegt innerhalb einer größeren, 1,5 km langen Bodenanomalie.

Auch auf den in diesem Jahr neu erworbenen Claims ist Nova Minerals bereits fündig geworden

Die bisher durchgeführten Untersuchungen und Analysen bestätigen damit nicht nur eine neue Goldlagerstätte, sondern sie weisen Muddy Creek als eine der beständigsten hochgradigen Goldanomalien auf dem Estelle-Projekt aus. Typisch für das Projekt als Ganzes ist, das die Goldmineralisierung sehr oberflächennah ist und leicht abfällt. Hans Hoffman, der Explorationsleiter von Nova Minerals, zählt Muddy Creek auf der Basis der aktuell vorliegenden Ergebnisse deshalb zu den beeindruckendsten Goldanomalien des Projekts und hält eine unterirdische Exploration mit Bohrungen auf Muddy Creek für gerechtfertigt.

Ein weiteres interessantes Schürfprojekt mit dem Namen Discovery konnte unmittelbar nördlich der Gebiete Shadow und Shoeshine auf den neuen Claims identifiziert werden, die Nova Minerals erst in diesem Jahr abgesteckt hat. Von Shoeshine hatte das Unternehmen erst im November eine Bodenprobe mit einem Goldgehalt von 1.290 g/t gemeldet. Nun wird deutlich, dass auch die unmittelbar im Norden an Shoeshine angrenzenden Claims mineralisiert sind und die Aussicht auf eine eigene Lagerstätte bieten.

Christopher Gerteisen, der CEO von Nova Minerals wies in seiner Stellungnahme darauf hin, dass die Lagerstätten Train, Trumpet, Muddy Creek und Discovery zusammen eine etwa 4,5 km lange und 2,5 km breite Anomalie darstellen. Es besteht somit die Chance, dass die Lagerstätten unter einander in Verbindung stehen und ein kontinuierliches Goldsystem darstellen.

Neben der vergrößerten Ausdehnung besteht für Nova Minerals auch noch die Möglichkeit, dass außer Gold auf den Lagerstätten Muddy Creek und Discovery auch andere Metalle in hohen Konzentrationen angetroffen werden, denn die auf Muddy Creek genommenen Gesteinsproben weisen ebenfalls hohe Anteile von Silber, Kupfer und Antimon auf.

Noch steht die Exploration auf Discovery und Muddy Creek zwar noch ganz am Anfang, doch die investierten Aktionäre haben allen Grund, sich auf die nächsten Explorationsschritte zu freuen und ihnen mit Spannung entgegenzusehen, denn auch hier hat das Estelle-Goldprojekt sein außergewöhnliches Potential wieder einmal eindrucksvoll bestätigt.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Nova Minerals für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.