Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Krypto-Miner
Website
hivedigitaltechnologies.com/

Produktionskapazität soll auf 5 Exahash gesteigert werden

Mit dem konstanten Ausbau seiner Rechenkapazität bereitet sich HIVE Digital Technologies schon jetzt auf die Herausforderungen des nächsten Jahres vor.

5.000 neue Bitmain S19k Pro ASIC Miner wird HIVE Digital Technologies Ltd. (TSX-V und NASDAQ: HIVE, FSE: YO0) in Kürze kaufen und in seine Produktionsanlagen integrieren. Mit dem Kauf der zusätzlichen Rechenkapazität wird das Unternehmen mittelfristig seine Bitcoinproduktion auf fünf Exahash steigern können.

Die neuen Einheiten haben eine Effizienz von 23 Joule pro Terahash ("/TH) und werden voraussichtlich innerhalb von 30 Tagen ausgeliefert. Nach dem Erhalt der ersten Lieferungen wird HIVE Digital Technologies sich sofort an die Installation der neuen 5.000 S19k Pro Miner machen und diese in seine bestehenden Rechenzentren integrieren. Es wird erwartet, dass die Effizienz der gesamten Flotte erheblich verbessert und nach und nach auf etwa 29 J/TH gesteigert werden kann.

HIVE Digital Technologies erwartet, dass diese Hardware der neuesten Generation auch nach der Bitcoin-Halbierung im nächsten Jahr einen positiven Cashflow erwirtschaften wird. Der Kauf ergänzt die Beschaffung von 4.800 S19k Pro Minern, die bereits am 14. November 2023 angekündigt worden war.

6,0 Exahas sind das langfristige Ziel von HIVE Digital Technologies

Einmal mehr unterstreicht HIVE Digital Technologies mit diesem Hardwarezukauf, wie wichtig ihm das Ziel der Steigerung der eigenen Hash-Rate ist. Die Investitionen in die Verbesserung der Technik dienen einmal dazu, die Produktionskosten pro Bitcoin bereits im Vorfeld der bevorstehenden Bitcoin-Halbierung im April 2024 zu senken und zu optimieren. Gleichzeitig kommt HIVE mit jeder zusätzlich installierten Hardware seinem Ziel näher, die eigene Hashrate auf 6,0 Exahash zu steigern.

Mit welchem Nachdruck dieses ehrgeizige Ziel derzeit verfolgt wird, zeigt ein Blick auf die Neuanschaffungen der letzten zwölf Monate. Denn seitdem der Markt im November 2022 seinen Tiefpunkt erreichte, hat HIVE Digital Technologies etwa 29.000 ASICs mit einem Gesamtvolumen von etwa 3,35 Exahash beschafft und in seine bestehenden Anlagen integriert.

Jeder ASIC-Kauf wurde mit der Absicht getätigt, die Rendite des investierten Kapitals zu maximieren, indem nur Hardwareangebote mit niedrigen US-Dollar/TH-Preisen und nahezu sofortiger Lieferung gesucht wurden. Dies spiegelt den strategischen und analytischen Ansatz des Unternehmens wider. Er zielt darauf ab, Großbestellungen mit langen Lieferfristen zu vermeiden und dem Unternehmen nur die besten Möglichkeiten zum Wohl der eigenen Aktionäre zu sichern.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der HIVE Digital Technologies halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von HIVE Digital Technologies für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.