Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Gold & Silber-Explorer
Website
www.metallic-minerals.com

Neue Claims erweitern das Keno-Hill-Silberprojekt

Seinen umfangreichen Landbesitz im Keno-Hill-Silberdistrikt hat Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1) durch zwei Neuerwerbungen um insgesamt fünf Quadratkilometer vergrößert. Der Zukauf lässt die gesamte vom Unternehmen kontrollierte Fläche in der Region auf 171 km² ansteigen.

Neu erworben wurden zwei großflächige Grundstücke. Ihnen beiden gemeinsam ist, dass das Vorhandensein einer hochgradigen Silber-Blei-Zink-Mineralisierung im Keno-Stil bereits nachgewiesen ist und beide entweder direkt an die bisherigen Claims von Metallic Minerals oder aber an den Besitz von Alexco Resources, das in dieser Woche vollständig von Hecla Mining übernommen wurde, angrenzen.

Im Zentrum des Keno-Hill-Distrikts liegen die Nabob- und Faro-Claims. Den Nabob-Claim durchläuft die Hauptader von Keno Hill und das Gebiet grenzt unmittelbar an die Claims von Alexco/Hecla an und ist deren Verarbeitungsanlage ausgesprochen nahe. Auf dem Claim wurden im Jahr 2012 bereits Bohrungen niedergebracht. Sie durchschnitten unter anderem 0,4 Meter mit einem Silberäquivalent von 4.090 g/t.

Metallic Minerals sichert sich ein weiteres Stück der Keno-Hill-Hauptader

Neben 3.140 g/t Silber wurden 0,86 g/t Gold, 22,37 Prozent Blei und 0,25 Prozent Kupfer durchschnitten. Die Nabob-Main-Ader wurde von Metallic Minerals auf den eigenen Claims in diesem Jahr bereits mit einer Bohrung getestet. Allerdings liegen die Ergebnisse aus dem Labor für diese Bohrung noch nicht vor.

Die Claims Rage 1 bis 3 umfassen die Zielgebiete Rain and Shine. Hier wird im Boden eine Silber-Blei-Zink-Ader im typischen Keno-Stil angetroffen. An der Oberfläche genommene Schürfproben ergaben Gehalte von bis zu 889,1 g/t Silberäquivalent. In diesem Zielgebiet scheinen sich die Trends Flame & Moth sowie Onek zu kreuzen. Für das Gebiet spricht, dass es über eine sehr gute Infrastruktur verfügt und gut erschlossen ist. Nur etwa 600 Meter von der Alexco/Hecla Mühle entfernt verläuft die Bellekeno-Minenstraße und durchquert die neuen Claims.

Die Tveter-Pavlovich-Claims an der Südseite des Sourdough Hill sind ebenfalls nur 500 Meter von Heclas Mine Bellekeno entfernt. Sie stehen in Zusammenhang mit der Erweiterung der Strukturen der Lagerstätte Bellekeno, die bereits 7,9 Millionen Unzen Silber produziert hat und weitere 4,75 Millionen Unzen Silber als aktuelle Reserve und Ressource aufweist. Auch hier durchschnitten im Jahr 2018 an der Grenze des Claims durchgeführte Bohrungen 3,3 Meter mit 469,3 g/t Silberäquivalent.

Neue Schwemmland-Claims im Südosten der eigenen Claims

Zusätzlich zu den neu erworbenen Hartgestein-Grundstücken hat sich Metallic Minerals durch den Erwerb und das Abstecken von Claims auch ein bedeutendes Paket von Schwemmland-Claims und Pachtverträgen in aussichtsreichen Gebieten im Keno-Distrikt zusammengestellt. Diese Claim-Gruppierungen, einschließlich der Granite Creek East-Claims, der Allen/Faith-Creek-Claims und der Badger- und Honey-Claims, umfassen insgesamt über 20 Meilen an aussichtsreichen alluvialen Lagerstätten, die erkundet und erschlossen werden sollen.

Auf den Claims im Gebiet Granite Creek wurden zwischen 2015 und 2020 über 16.000 Unzen Gold produziert und die Goldproduktion wird in mehreren Betrieben fortgesetzt. Metallic Minerals beabsichtigt, neue Lizenzvereinbarungen mit bekannten Betreibern anzustreben, die an der Erschließung und Produktion dieser alluvialer Claims interessiert sind.

Die Konsolidierung des Keno-Hill-Distrikts hat gerade erst begonnen

Mit der im Sommer angekündigten und in dieser Woche abgeschlossenen Übernahme von Alexco Resources ist Hecla Mining nun zum unangefochtenen Platzhirsch im Keno-Hill-Distrikt aufgestiegen. Schon lange war erwartet worden, dass ein Schwergewicht aus dem Silberbergbau die Konsolidierung des Keno-Hill-Distrikts in Angriff nehmen würde, denn die Liegenschaften sind einfach zu verlockend, als dass die großen Silberproduzenten sie dauerhaft ignorieren könnten.

Nun hat Hecla Mining mit der Übernahme von Alexco Resources den Anfang gemacht und es ist zu erwarten, dass diesem ersten Schritt weitere Schritte folgen werden. Metallic Minerals wird dabei früher oder später auch in den Fokus geraten, denn man war nach Alexco Resources der zweitgrößte Landbesitzer im Keno-Distrikt.

Dieser Landbesitz ist durch die jüngsten Neuerwerbungen inzwischen auf 171 km² gestiegen. Nicht nur die Fläche an sich spricht für Metallic Minerals. Der Zustand der Liegenschaft tut es auch, denn das Unternehmen verfügt über fünf ressourcenbereite Ziele im fortgeschrittenen Stadium, weitere elf Wachstumsziele, auf denen bereits erste Bohrungen mit positiven Ergebnissen niedergebracht wurden und 20 weitere bohrbereite Ziele in einem frühen Stadium.

Man darf deshalb davon ausgehen, dass auch Helca Mining längst darüber im Bilde ist, was für einen interessanten neuen Nachbarn es im Keno Hill inzwischen hat.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.