Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Kupfer-Silber-Explorer
Website
www.metallic-minerals.com

Der Kurs müsste doppelt so hoch sein

Wird die Frage nach der angemessenen Bewertung einer Aktiengesellschaft gestellt, sind Käufer und Verkäufer notorisch uneins. Immer wieder kommt es an der Börse daher zu massiven Fehlbewertungen. Eine solche sehen die Analysten von Couloir Capital derzeit bei Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1) gegeben. Sie bewerten den Silberjunior mit einem Buy-Rating und halten einen Kurs von 0,68 Kanadische Dollar (CAD) für angemessen. Will die Aktie ihn erreichen, müsste sich der Kurs zumindest verdoppeln.

Die jüngsten Erfolge von Metallic Minerals lassen die Analysten von Couloir Capital sehr zuversichtlich auf die weitere Entwicklung des Unternehmens blicken, denn sowohl auf dem Keno-Hill-Silberprojekt im kanadischen Yukon wie auch auf dem La-Plata-Projekt in den USA konnte das Unternehmen in den vergangenen Monaten wichtige Explorationsmeilensteine erreichen.

Darunter der im März 2023 gemeldete Abschnitt mit 0,41 Prozent Kupferäquivalent über beeindruckende 816 Meter auf dem La-Plata-Projekt im amerikanischen Colorado. Hier rechnen die Analysten deshalb damit, dass Metallic Minerals noch in diesem Jahr eine Ausweitung der Ressource auf diesem Projekt vorlegen kann.

Ressourcenupgrades als Lohn für Metallic Minerals intensive Explorationsarbeit im letzten Jahr

Da das Bohrprogramm des vergangenen Jahres sehr umfangreich und sehr erfolgreich war, rechnen die Analysten von Couloir Capital damit, dass nicht nur eine aktualisierte Ressource vorgelegt werden kann, sondern Metallic Minerals diese auch erheblich ausweiten kann. Erwartet wird dieser wichtige Schritt zur Steigerung des Unternehmenswerts bis zur Mitte des Jahres 2023.

Eine erste Ressource erwarten die Analysten hingegen für das Keno-Projekt. Auch hier hatte Metallic Minerals im vergangenen Jahr eine große Aktivität an den Tag gelegt und sehr viele Bohrungen niedergebracht. Sie hatten zur Identifizierung wichtiger Lagerstätten wie beispielsweise der Formo-Lagerstätte geführt.

Dabei deuten zahlreiche Bohrhighlights darauf hin, dass hochgradige Silbermineralisierungen innerhalb breiterer Tonnageabschnitte vorhanden sind. Bei Couloir Capital geht man deshalb davon aus, dass es Metallic Minerals auch auf den Keno-Hill-Projekt gelingen wird, in diesem Jahr, einen ersten Ressourcen-Meilenstein auszuweisen.

Die Übernahme von Alexco Resource durch Hecla Mining wird für den Yukon nicht ohne Folgen bleiben

Nicht übersehen werden darf in diesem Zusammenhang, dass das Keno-Hill-Projekt nicht im luftleeren Raum hängt, sondern sich an einer zentralen Stelle innerhalb des Keno-Silver-Mining-Districts befindet. Er steht für eine hochgradige Silberproduktion in der Vergangenheit und aussichtsreiche Projekte in der Zukunft.

Wie attraktiv die gesamte Region ist, wurde im vergangenen Jahr deutlich, als sich Hecla Mining entschlossen hat, Alexco Resource zu übernehmen. Hecla verfügt damit in direkter Nachbarschaft zu Metallic Minerals nicht nur über ein hochgradiges Silberprojekt, von dem durchaus zu erwarten ist, dass es nicht an den Projektgrenzen endet, sondern auch über eine gut ausgebaute Verarbeitungsanlage.

Mit zwei relativ kurzfristig bevorstehenden Ressourcenschätzungen steht Metallic Minerals kurz davor, vom Markt vollkommen neu bewertet zu werden. Auf der Grundlage der eigenen Analysen und Bewertungsmodelle versieht Couloir Capital Metallic Minerals deshalb mit einem Buy-Rating und sieht den fairen Kurs der Aktie bei 0,68 CAD. Gemessen am heutigen Tageskurs ergibt sich somit ein Kurspotential von mehr als 100 Prozent.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Metallic Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Metallic Minerals für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.