Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Öl-Gas-Wasserstoff
Website
www.adx-energy.com

Actus Advisors sieht weiterhin über 500% Potential

Kurz vor dem Beginn der ersten Explorationsbohrung auf dem Welchau-Gasprojekt hat Actus Advisors seine neue Einschätzung zu ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) vorgelegt. Sie berücksichtigt die jüngste Entwicklung auf den Anshof-Feldern sowie die bevorstehende erste Bohrung auf dem Welchau-Gasprojekt und kommt erneut zu dem Schluss, dass ADX Energy an der Börse derzeit massiv unterbewertet ist und mit einem Kursziel von 0,65 Australischen Dollar (AUD) ein Kurspotential von über 500 Prozent aufweist.

Stephane Foucaud ist bei Actus Adivsors für die Beobachtung von ADX Energy zuständig. Er hat kürzlich die Lage der Firma analysiert, seine bisherige positive Einschätzung des Unternehmens bekräftigt und das Kursziel von 0,65 AUD für die ADX-Energy-Aktie bestätigt. Ausgehend vom aktuellen Kurs von 0,095 AUD ergibt sich somit ein Kurspotential von über 500 Prozent.

Positiv hebt Stephane Foucaud hervor, dass die Bohranlage voraussichtlich in der letzten Januarwoche zum Bohrplatz Welchau-1 mobilisiert werden wird und die Bohrung innerhalb von sechs bis acht Wochen anschließend abgeteuft werden kann. Die vertikale Gesamttiefe der Bohrung beträgt dabei nur 1.800 Meter und die Kosten für die Trockenbohrung werden auf rund 5,1 Millionen Euro geschätzt.

Im Erfolgsfall könnte ADX Energy auf Welchau weitaus mehr Geld verdienen als es die aktuellen Bewertungsmodelle erkennen lassen

Diesen Aufwendungen für die Exploration stehen im Erfolgsfall hohe Einnahmen gegenüber, denn die voraussichtlichen Bruttoressourcen des Welchau-Projekts wurden von unabhängigen Gutachtern auf 365 bis 1.128 Billionen Kubikfuß (bcf) geschätzt, während die internen Schätzungen von ADX Energy von 212 bis 1.631 Kubikfuß ausgehen. Auf der Grundlage der unabhängigen Low-Case-Ressource von 365 bcf könnte das Feld mit acht Produktionsbohrungen erschlossen werden, wobei das Produktionsplateau bei diesem Erschließungsszenario auf 120 mmcf/d geschätzt wird.

Das Kursziel von 0,65 AUD erscheint für Stephane Foucauld damit weiterhin vollkommen berechtigt, denn der risikofreie NVA für die 75%ige Beteiligung von ADX Energy am Welchau-Projekt liegt bei rund 1,50 AUD je Aktie. Dies ist nicht nur mehr als das Doppelte des ermittelten Kursziels, sondern entspricht auch fast dem 15-fachen des aktuellen Aktienkurses.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der ADX Energy halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von ADX Energy für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.