Amani Gold Ltd.

Kurse und Charts

Unternehmensdaten

anl-logo-300-x-150
Branche:
Gold Exploration Kongo
Web:
Börsen:

ASX: ANL
FSE: B7BA


ISIN: AU000000ANL3

Aktienanzahl:
9.390 Mio.

Market Cap:
9 Mio. EUR
Kontakt:
Klaus Eckhof, Executive Chairman & MD
Tel. +33 (6808) 66300
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Adresse:
55 Gawler Place
Adelaide, SA, 5000, Australien

Unternehmensbeschreibung

Goldexplorer im Kongo - Nachbar zur berühmten Kibali Goldmine

Amani's Chairman ist der renommierte deutsche Explorationsgeologe Klaus Eckhof, der ab 2003 in einem rasanten Tempo das Moto Gold Project im Kongo zu einer respektablen Gold-Lagerstätte entwickelte und dann für 488 Mio. Dollar an Randgold (heute Barrick Gold) verkaufen konnte. Die errichtete Kibali Mine wird heute von Barrick profitabel betrieben, gehört aber auch AngloGold Ashanti und SOKIMO.
 
Jetzt will er mit Amani seinen großen Erfolg von damals mit dem benachbarten Giro Gold-Projekt wiederholen. Herr Eckhof ist Afrika-erfahren mit gutem Ruf in der Branche und besten Kontakte weltweit. 10 Mio. Unzen sind sein Ziel für Giro. Amani Gold hält bisher 55,25% am Projekt, dessen Goldinventar innerhalb relativ kurzer Zeit schon auf 4,4 Mio. Unzen bei durchschnittlichen Goldgehalten von 1,0 - 1,2 g/t hochgeschraubt werden konnte. Einige Bohrungen trafen dabei durchaus auch auf Goldgehalte im unteren zweistelligen Berreich. Mit dieser soliden Basis soll in den nächsten Wochen eine Machbarkeitsstudie für das Giro Projekt (Kebigada) abgeschlossen werden. Jüngst wurden 3 Mio. AUD frisches Kapital aufgenommen um ab März 2021 eine neues Tiefenbohrprogramm zu starten. Eine erneute Ausweitung der Gold-Ressourcen dürfte danach nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Sowohl die Kibali Mine als auch das Giro Gold-Projekt befinden sich auf dem Moto Grünsteingürtel und lassen demnach ähnliche geologische Eigenschaften vermuten. Barrick's Kibali Mine produzierte 2020 über 808.000 Goldunzen bei Gehalten von etwa 2 g/t im Tagebau und etwa 5 g/t im Untertagebau. Barrick ist gerade dabei, Ressourcen in Reserven umzuwandeln und einen erweiterten Tagebau in einem neuen Minenplan zu integrieren. Es wird bei Barrick bestimmt gerne gesehen werden, wenn Nachbar Amani auch ein gutes Gold-Inventar bildet.  

Amani erweitert zudem sukzessive seine Projekte. So konnte ANL 2019 Gada hinzuerwerben. Am lukrativen Tendao Goldprojekt ist man auch noch am Ball. Tendao liegt nur 5 km vom Giro Projekt entfernt. Insider vermuten dort weitere 2 - 3 Mio. Unzen Gold. Daneben ist Amani noch an Tansania's erstem offiziellen Goldhändler Amago beteiligt.

Wer Klaus Eckhof kennt, weiß, dass er den Abbau des Goldes anderen Profis überlässt und sich lieber darauf konzentriert, weltklasse Lagerstätten mit erheblichem Unzenpotential auszubohren, um dann das Projekt oder die Firma an einen großen Produzenten zu verkaufen.

Management und Luck Winner Investments gehören zu den Großaktionären.

Informationsstand: 02/2021

Management

KLAUS ECKHOF
EXECUTIVE CHAIRMAN

Mr Eckhof re-joined Amani on January 31, 2019. He is a geologist with more than 20 years of experience identifying, exploring and developing mineral deposits around the world. Mr Eckof is the former Chairman of Amani Gold Limited.

Videos

Downloads

Investor Presentation

Corporate Presentation

Bildergalerie

anl-rc-drillinglandkarte-giro-kibali-03-2019anl-giro-diamond-drillingkebigada-schematischer-querschnitt-bohrungen-03-2019anl-drillingdiamond-drilling-at-douze-match

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung