Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Lithium-Developer
Website
www.prospectresources.com.au

Neue Investoren beteiligen sich mit 18 Mio. AUD

Das Arcadia-Lithium-Projekt dringt immer weiter in das Bewusstsein der internationalen Anleger ein und immer mehr Investoren, wollen sich an ihm beteiligen. Prospect Resources Limited (ASX: PSC, FSE: 5E8) hat die sich dadurch bietende Chance genutzt und durch die Ausgabe neuer Aktien 18 Millionen Australische Dollar an frischem Kapital eingeworben.

Ausgegeben wurden insgesamt 45 Millionen neue Stammaktien zu einem Preis von 0,40 AUD. Gezeichnet wurden die neuen Aktien mehrheitlich von erfahrenen Privatanlegern und institutionellen Investoren. Auch die Eagle Eye Asset Holdings Pte Ltd., derzeit Prospects größter Aktionär, beteiligte sich in einem erheblichen Umfang an der Platzierung.

Verwendet werden sollen die neu aufgenommen Mittel in erster Linie zur Finanzierung der aktuell anstehenden Aufgaben. Sie dienen alle dazu, die Erschließung des Arcadia-Projekts weiter voranzutreiben und strategische Partnerschaften zu schaffen, welche in Zukunft eine reibungslose Produktion und Abnahme der auf Arcadia produzierten Produkte gewährleisten.

Für Prospect Recources bedeutet die erfolgreiche Kapitalerhöhung nicht nur eine Erhöhung der liquiden Mittel. Ebenso wichtig ist auch, dass die Aktionärsbasis verbreitert wird. Dies zeigt, dass das weltweite Interesse am Unternehmen und an der Arcadia-Mine steigt und die Investoren die Alleinstellungsmerkmale der Produktionsstätte erkannt und verstanden haben.Auch von Seiten der Altaktionäre wird ein ermutigendes Zeichen gegeben, wenn große Aktionäre wie Eagle Eye Asset Holdings keine Verwässerung ihres Anteils wünschen und ebenfalls die neuen Aktien zeichnen, weil sie vom Erfolg des Projekts absolut überzeugt sind.