Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Lithium-Explorer
Website
www.prospectresources.com.au

Der große Zahltag naht

Die von Prospect Resources Limited (ASX: PSC, FSE: 5E8) für den 22. Juli 2022 einberufene außerordentliche Hauptversammlung hat die vom Vorstand vorgeschlagene Kapitalreduzierung mit Mehrheit angenommen. Dadurch wird nun der Weg frei, um einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Arcadia-Mine in einer steuerbegünstigten Form an die investierten Anleger auszuschütten.

Auf diesen Tag und dieses Abstimmungsergebnis werden viele Prospect-Resources-Aktionäre mit Sehnsucht bereits gewartet haben, denn er markiert den Startschuss für die geplante Beteiligung der Anleger am erfolgreichen Verkauf der Arcadia-Lithium-Mine.

Mit dem Beschluss der Hauptversammlung ist nun die zweigeteilte Auszahlung der gesamten Ausschüttung rechtlich abgesegnet und fixiert. Effektiv wird die beschlossene Kapitalherabsetzung am Montag, den 25. Juli 2022. Der letzte Handelstag an der Börse unter Einschluss des herabzusetzenden Betrages wird der kommende Dienstag sein.

Ein warmer Geldregen wartet auf die Prospect-Resources-Aktionäre

Am Mittwoch, den 27. Juli 2022 wird die Prospect-Resources-Aktie erstmalig mit dem neuen Grundkapital gehandelt. Der Kurs wird deshalb gleich am Morgen im Vergleich zum Vortag mit einem deutlichen Abschlag eröffnen. Optisch entsteht den investierten Anlegern dadurch ein kräftiger Verlust. Praktisch ändert sich fast gar nichts, denn das herabgesetzte Kapital wird im August an die Aktionäre ausgezahlt.

Der Record-Day für die Kapitalherabsetzung und für die Sonderdividende ist für den 28. Juli 2022 angesetzt. Er dürfte zu einem weiteren kräftigen Kursverlust führen, weil die Börse umgehend die Auszahlung der Sonderdividende in die neuen Kurse einpreisen wird. Für die konstant investierten Aktionäre ändert sich jedoch nicht viel.

Sie müssen sich anschließend nur noch bis zum 4. August 2022 gedulden, denn an diesem Tag wird Prospect Resources die angekündigten Auszahlungen vornehmen. Die erfolgreiche Entwicklung der Arcadia Mine und ihr äußerst gewinnbringender Verkauf finden dann ihren endgültigen Abschluss.

Welche interessanten Projekte wird das Prospect-Management als nächstes akquirieren?

Eines der wichtigsten Kapitel in der Unternehmensgeschichte wird dann zu Ende gehen. Das Unternehmen selbst wird aber weiterbestehen. Es behält aus dem Verkaufserlös rund 50 Millionen Australische Dollar zurück und will diese in Zukunft in neue aussichtsreiche Minienprojekte in Simbabwe investieren.

Welche Projekte das sein werden, dazu hat sich das Management von Prospect Resources noch nicht näher geäußert. Diese spannende Frage dürfte im weiteren Verlauf des Augusts und im Herbst immer mehr in den Fokus rücken.

Bis dahin ist allerdings noch etwas Zeit, sodass sich die investierten Anleger zunächst auf den immer näher rückenden großen Zahltag freuen können.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Prospect Resources halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Prospect Resources für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.