Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Gold & Silber-Explorer
Website
www.metallic-minerals.com

Der direkte Nachbar gerät in den Fokus

Während Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1) das Keno-Hill-Silberprojekt in der kanadischen Yukon-Provinz konsequent weiterentwickelt, richtet der Analyst Kevin MacKenzie, seinen Blick auf Alexco Resource, den direkten Nachbar, und stuft die Aktie von „Halten“ auf ein „Spekulatives Buy-Rating“ herauf.

Geschehen ist all dies, nachdem Kevin MacKenzie selbst vor Ort war und Alexcos Vorzeige-Silberprojekt Keno Hill einen Besuch abgestattet hat. Dieser hat ihn offenbar so sehr beeindruckt, dass er die Aktie nun zum Kauf empfiehlt. Dass es sich bei dieser Empfehlung um keine Gefälligkeitsanalyse handelt, darauf deuten zwei Indizien, von denen eines auch für Metallic Minerals von hoher Bedeutung ist.

Sein Kursziel von 3,25 CAD für die Alexco-Aktie hat Kevin MacKenzie nicht verändert. Er liegt damit weiterhin deutlich unter Branchenkollegen, die Alexcos Wert im Durchschnitt auf 3,75 CAD taxieren. Mit anderen Worten, die Begeisterung für Alexco ist keine blinde Euphorie, die sich in phantastischen Kurszielen niederschlägt, sondern wohlbegründet. 

Die Bedeutung des Keno-Hill-Distrikts für den Silberbergbau wird langsam erkannt

Die Basis der positiven Einschätzung des Analysten ist viel mehr die Bedeutung des Keno-Hill-Distrikts und an dieser Stelle wird es auch für Anleger, die in Metallic Minerals investiert sind oder mit einem Investment liebäugeln, interessant, denn die Claims von Alexco grenzen direkt an die Claims von Metallic Minerals. Näher können sich zwei Nachbarn in der Rohstoffwelt nicht sein.

Doch zurück zur Analyse: Kevin MacKenzie schreibt in der Begründung seiner Einschätzung, dass sich die Genehmigungs- und Erschließungsphase bei Alexco zwar länger als erwartet hingezogen habe, das Unternehmen sich nun aber „zum nächsten hochgradigen Silberproduzenten in der Branche“ entwickle. Wer auch nur ein wenig Ahnung von der Rohstoffbranche hat, der weiß, dass ein solcher Aufstieg ohne ein Topprojekt unmöglich ist.

Sollte Alexco Resources diesen Aufstieg schaffen, wovon Kevin MacKenzie überzeugt ist, stellt der Keno-Hill-Distrikt den zentralen Schlüssel zum Erfolg dar. Neben den geologischen Vorzügen, welche die kanadische Yukon-Provinz den Silberproduzenten bietet, sind hier vor allem die operativen und politischen Vorteile der Region zu nennen. Die Provinz ist politisch stabil und ausgesprochen bergbaufreundlich. Von diesen Vorzügen profitiert auch Metallic Minerals.

Sobald die Anleger die Bedeutung von Keno Hill erkennen, werden Aufschläge gezahlt

Für Alexco erwartet Kevin MacKenzie, dass die Aktie mit einem Aufschlag gegenüber anderen Unternehmen gehandelt werden wird, sobald über einige Quartale eine konstant profitable Produktion nachgewiesen werden kann und das Unternehmen stärker in den Fokus der Anleger gerückt ist.Sobald das passiert ist, wird die Anleger auch interessieren, welche Bergbauaktivitäten im direkten Umfeld von Alexco Resources betrieben werden.

Damit wird gleichzeitig auch die Tür dazu aufgestoßen, dass einer der großen Silberproduzenten es auf sich nimmt, den Yukon und die verschiedenen Silber-Aktivitäten dort zu konsolidieren.