Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Uran-Developer
Website
www.globalatomiccorp.com

Produktionslizenz für Uran-Mine zur rechten Zeit

Die am 23.12.20 durch die Regierung des Niger erteilte Minenlizenz für Global Atomic’s DASA Projekt konnte man durchaus als schönes Weihnachtsgeschenk betrachten.

Damit kann der im Urangeschäft aufgewachsene Unternehmenslenker Stephen G. Roman die Weiterentwicklung des hochgradigen Uran-Projektes selbstbewusst vorantreiben. Die kommerzielle Produktion auf DASA kann zwar erst etwa 2024 beginnen, doch wird das erneute Anziehen des Uranpreises auf jüngst USD 30 (250 Pfund) positive Impulse verleihen auf die 2021 vorgesehenen Abnahmevereinbarungen und Machbarkeitsstudien. Damit einhergehen werden konkrete Finanzierungsgespräche. Gebaut werden soll die Untertagemine dann 2022.

Entwicklungskosten sollten im Wesentlichen abgedeckt werden durch regelmäßigen Cashflow aus dem profitablen Zink-Recycling in der Türkei.Nur das hochgradige Teilziel Flank Zone kann Uranreserven für 12 Produktionsjahre liefern. Gemäß aktueller Scoping Study kann Global Atomic schon bei einem Uranpreis ab 25 USD einen Investment Rate of Return (IRR) von 11,5% erzielen. Doch dies wäre nur Phase I eines noch wesentlich länger erwarteten Minenlebens.Die Republik Niger ist weltweit der 5.-größte Uran-Produzent und bekannt für seine hochgradigen Ressourcen.Um den erwartbar global steigenden Elektrizitätsbedarf nachhaltig und möglichst CO2-neutral decken zu können, werden Energieversorger nicht ohne Atomkraft auskommen.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Global Atomic halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Global Atomic für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.