Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Kanada
Branche
Uran-Explorer
Website
baselode.com/

Bohrungen auf Ackio beginnen

Mit den neuen Bohrungen auf Ackio strebt Baselode Energy eine deutliche Vergrößerung der aktuellen Mineralisierung an.

Im Athabasca Basin im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan hat Baselode Energy Corp. (TSXV: FIND) ein neues Diamantbohrprogramm auf dem Ackio-Zielgebiet gestartet. Es soll einen Gesamtumfang von bis zu 16.000 Bohrmeter haben und ist Teil der Exploration auf dem übergeordneten Hook-Projekt.

Uran hat das Potential, einer der begehrtesten Rohstoffe der nächsten 50 Jahre zu werden, denn die Nachfrage steigt, während die Minenproduktion nicht einmal ausreicht, um den aktuellen Bedarf vollständig zu decken. Nach dieser Energiequelle, die außerhalb Deutschlands immer beliebter und wichtiger wird, sucht Baselode Energy.

Das von Baselode Energy zu 100% kontrollierte Achio-Zielgebiet umfasst ungefähr 272.804 Hektar und ist frei von jeglichen Optionsvereinbarungen oder zugrundeliegenden Lizenzgebühren. Mit den Arbeiten auf dem Gelände hat Baselode im September 2021 begonnen und seitdem konnte eine mehr als 375 Meter lange und über 150 Meter breite Uranmineralisierung identifiziert werden.

Sie besteht derzeit aus mindestens neun separaten Zonen, wobei die Mineralisierung in den Zonen eins und sieben bereits in Tiefen von lediglich 28 bzw. 32 Meter beginnt. Zur Tiefe hin erstreckt sich die Uranmineralisierung über etwa 300 Meter, wobei der Großteil der Mineralisierung in den oberen 120 Meter angetroffen wird. Ackio ist sowohl in der Tiefe wie im Norden, Süden und Osten weiterhin offen.

Diese Zonen möchte Baselode Energy mit seinem neuen Bohrprogramm erweitern. Auf dem ersten Bohrplatz wird bereits gebohrt und die zweite Bohrung wird voraussichtlich in zwei Wochen beginnen. Das Ziel dabei ist, die bekannten Zonen an den Rändern zu erweitern und in Streichrichtung und in der Tiefe neue Lagerstätten zu entdecken.

Die Chancen dazu sind gegeben, denn Hook ist ein fruchtbarer Urankorridor. Er enthält nachweislich hochgradige Uranfluide und Baselode steht vor der angenehmen Aufgabe, zahlreiche potentielle Zielgebiete testen zu können, um die Gesamtstruktur des Projekts besser verstehen zu können.

Der Hook-Korridor wird deshalb über die Ackio-Zone hinaus exploriert werden, denn er enthält nachweislich hochgradige Uranfluride. Auf CEO James Sykes und das geologische Team von Baselode wartet in den nächsten Wochen eine Menge Arbeit. Aber auch die Chance, diese mit weiteren Erfolgen und einer signifikanten Vergrößerung der Mineralisierung abzuschließen, ist beträchtlich.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Baselode Energy halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Baselode Energy für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.