Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Lithium-Developer
Website
www.avzminerals.com.au

Kapitalerhöhung 75 Mio. AUD stark überzeichnet

Wie stark das Interesse führender Akteure am Finanzmarkt an AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, FSE: 3A2) und der Manono-Lithium-Mine inzwischen ist, zeigt die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung. Sie hatte einen Umfang von 75 Millionen Australische Dollar und war stark überzeichnet.

Gezeichnet wurden die insgesamt 150.000.000 neuen Aktien zu 85 Prozent von mehreren strategischen Tier 1 Institutionen aus Australien und Nordamerika. Auch einige Altaktionäre wie Suzhou CATH Energy Technologies zeichneten einen Teil der neu ausgegebenen Aktien. Alle Gebote bzw. Zeichnungswünsche konnten nicht in vollem Umfang erfüllt werden, weil die Kapitalerhöhung massiv überzeichnet war, was wiederum eindeutig für die Qualität des Manono-Projekts spricht.

AVZ Minerals hat die neuen Aktien zu einem Preis von 0,50 AUD ausgegeben, was gegenüber dem letzten Kurs einem hohen Abschlag von 22 Prozent entspricht. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass sich der AVZ-Kurs in den vergangenen Wochen an der Börse verdoppelt hat. Vor Kosten nimmt das Unternehmen durch die Maßnahme 75 Millionen AUD ein.

Auf dem Weg zur endgültigen Investitionsentscheidung
Für AVZ stellt die Kapitalerhöhung einen wichtigen Meilenstein dar, denn sie stellt nicht nur weiteres Kapital zur Entwicklung des Manono-Projekts zur Verfügung, sondern bedeutet, dass mit dem heutigen Tag 90 Prozent der im vergangenen Jahr bei der Vorlage der Machbarkeitsstudie im April kalkulierten Entwicklungskosten für das Projekt inzwischen zur Verfügung stehen.

 Auch wenn die investierten Anleger durch die Kapitalerhöhung eine gewisse Verwässerung erfahren haben, dürften auch bei ihnen dennoch die positiven Aspekte überwiegen, denn das Projekt ist weniger risikoreich geworden. Die Gefahr, auf den letzten Metern vor dem Ziel durch fehlende Finanzmittel noch unsanft ausgebremst zu werden, ist auf ein Minimum zurückgegangen.

Das AVZ Management hat gleichzeitig die Möglichkeit, die Entwicklung dieses Weltklasse-Lithium- und Zinnprojekts voranzutreiben und eine endgültige Investitionsentscheidung vorzubereiten.