Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Lithium-Developer
Website
www.avzminerals.com.au

Handelsaussetzung der AVZ-Minerals-Aktie erneut verlängert

Bei der australischen Börse hat AVZ Minerals Ltd. (ASX: AVZ, FSE: 3A2) abermals eine Verlängerung der Aussetzung der Aktie vom Handel beantragt. Sie soll zunächst bis zum 15. September 2022 verlängert werden, sodass bis zur Monatsmitte deshalb keine weiteren Kursfeststellungen für die AVZ-Minerals-Aktie erfolgen werden.

Unerwartet kommt dieser Schritt nicht und auch die in AVZ Minerals investierten Anleger dürften sich in der Zwischenzeit daran gewöhnt haben, dass die Aussetzung des Handels der AVZ-Minerals-Aktie an der australischen Börse alle zwei Wochen für zunächst weitere zwei Wochen verlängert wird.

Es ist zu befürchten, dass dieser Zustand solange anhalten wird, wie die ursprüngliche Bedingung für eine Wiederaufnahme des Handels mit der AVZ-Minerals-Aktie noch nicht gegeben ist, also der Rechtsstreit um die Besitzverhältnisse an der Betreibergesellschaft Dathcom SA noch fortdauert.

Die Unsicherheit hält an

Die strittige und für den Betrieb der Manono-Mine so wichtige Frage soll in Paris vor dem Internationalen Schiedsgerichtshof geklärt werden. Für die Dauer der Verhandlungen haben beides Seiten jedoch Stillschweigen vereinbart.

Da in den letzten zwei Wochen keine Hinweise darauf bekannt wurden, dass eine Einigung erzielt wurde oder der Rechtsstreit durch eine Entscheidung des Schiedsgerichtshof beendet wurde, ist die erneute Verlängerung der Handelsaussetzung die natürliche Konsequenz.

Für die betroffenen Anleger wird die AVZ-Minerals-Aktie daher bis zum 15. September 2022 auch weiterhin weder an der australischen Heimatbörse noch an den europäischen Handelsplätzen handelbar sein. Das ist ärgerlich und unbefriedigend, aber derzeit leider nicht zu ändern.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der AVZ Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.