Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Gold-Lithium-Explorer
Website
www.askarimetals.com

Sieben neue Ziele auf dem Uis-Lithium-Projekt entdeckt

Auf dem Uis-Projekt sind alle derzeit laufenden Programme darauf ausgerichtet, die Erschließung der neu identifizierten Ziele in einer ersten Explorationsphase vorzunehmen.

Auf dem Uis-Lithiumprojekt in Namibia hat Askari Metals Ltd. (ASX: AS2, FSE: 7ZG) eine firmeninterne Hyperspektralanalyse durchgeführt. Durch sie wurden sieben neue, sehr aussichtsreiche Ziele für Folgearbeiten entdeckt. Um möglichst schnell mehr Klarheit über das Potential dieser Ziele zu gewinnen, werden die neuen Ziele nun kartiert und mit Boden- und Gesteinssplitterproben weiter erkundet.

Die dazu notwendigen Arbeiten am Boden haben bereits begonnen. Gleichzeitig kann Askari Metals vermelden, dass das projektweite Programm zur geochemischen Beprobung von Böden und Bachsedimenten sowie eine erste Orientierungsstudie und eine Regolith-Kartierungsstudie abgeschlossen wurden.

Askari Metals hat zudem seine eigenen LIBS- und Pelletpressgeräte installiert und in Betrieb genommen, um die Explorationsproben vor Ort zu analysieren, was eine wesentlich schnellere Durchlaufzeit der Analysen gewährleistet. Gleichzeitig konnte die Methode zur Identifizierung von neuen Zielen verfeinert werden.

Askari Metals erforscht mit Nachdruck die neuen Ziele

Askaris optimierte firmeninterne Hyperspektralstudie hat eine Pipeline von sieben neuen, sehr aussichtsreichen Pegmatit-Zielen identifiziert. Diese umfassen vier neue Ziele auf der Explorationslizenz EPL 7345, darunter Eve, GP, MW und K10 sowie drei neue Ziele auf EPL 8535. Sie tragen die Namen Tawny, Martial und Zebedeus-1. Alle Ziele liegen innerhalb des zuvor abgegrenzten „Corridor of Interest“, der eine Zone definiert, die Aussicht auf fruchtbare, mineralisierte Pegmatite vom LCT-Typ bietet.

Auf dem Uis-Projekt sind alle derzeit laufenden Programme darauf ausgerichtet, die Erschließung der neu identifizierten Ziele in einer ersten Explorationsphase vorzunehmen. Schürfungen werden dazu zunächst auf der EPL 8345 durchgeführt. In einer zweiten Phase ist beabsichtigt, auch auf der EPL 7345 Schürfungen vorzunehmen. Im Mittelpunkt stehen derzeit drei der sieben neuen Ziele.

Das Tawny-Pegmatit-Ziel liegt auf der EPL 8535 und weist eine beeindruckende, interpretierte Streichlänge von 2,2 km auf. Auf der EPL 7345 wurde zwei Ziele als besonders attraktiv angesprochen. Das Pegmatit-Ziel K10 hat eine interpretierte Streichlänge von 3,1 km und gilt ebenso als bedeutend wie das das GP-Pegmatit-Ziel, Letzteres kommt auf eine interpretierte Streichlänge von 2,4 km.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Askari Metals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von Askari Metals für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.