Logo axinocapital

Portal für Minenaktien & mehr

Sitz
Australien
Branche
Öl-Gas-Wasserstoff
Website
www.adx-energy.com

Erhebliche Ressourcenausweitung durch neues Projekt

Ein wenig erinnert der Erwerb des Grünburg-Projekts an den Kauf der Anshof-Liegenschaft vor etwas mehr als einem Jahr, denn wieder entschließt sich ADX Energy dazu, nicht bereits eine in Produktion befindliche Ölförderstelle zu übernehmen, wie damals beim Erwerb der Produktionsstätten im Wiener Becken, sondern übernimmt eine noch nicht erschlossene Lagerstätte.

Das Risiko bei solchen Aktionen ist zweifellos höher. Höher ist allerdings auch der Ertrag, der dann entsteht, wenn sich der Zukauf als ein Volltreffer erweist. Dies war bei der Anshof-Liegenschaft nicht nur der Fall, sondern dieser Erfolg stellte sich zudem auch in einer sehr kurzen Zeit ein. Kaum ein Jahr verging seit dem Erwerb, bis im Dezember mit Anshof-3 das erste Bohrloch gebohrt und der erste Ölfund vermeldet werden konnte.

Aktuelles Explorationsportfolio in Oberösterreich

ADX Energy rechnet in Kürze mit den ersten Testergebnissen von Anshof-3

Auf die erfolgreiche Bohrung selbst folgten in diesem Jahr die notwendigen Tests und Auswertungen der Bohrergebnisse. Die Ergebnisse für die im April auf Anshof-3 durchgeführten Drucktests stehen noch aus. Sie werden in Kürze erwartet und könnten bereits in der nächsten Woche vorliegen.

Auf Anshof überrascht nicht nur die Schnelligkeit und Zielstrebigkeit, mit der die Arbeiten von ADX Energy vorangetrieben werden. Bemerkenswert ist auch der große Sprung, den die Anshof-Liegenschaft in den vergangenen Monaten gemacht hat. Noch im Dezember war sie ein interessantes Explorationsgebiet. Von diesen gibt es viele. Nun aber ist sie zu einem Projekt aufgestiegen, das man konkret bewerten kann. Von diesen gibt es schon deutlich weniger. Und schon bald könnte Anshof-3 zu einer Produktionsstätte aufsteigen. Ihre Zahl ist nochmals kleiner.

Das hat auch Einfluss auf den Wert von ADX Energy selbst, denn je zahlreicher und je weiter erschlossen die verschiedenen Projekte sind, über welche die Firma verfügt, umso wertvoller ist auch das Unternehmen selbst. Ein erster Faktor, der dies eindrucksvoll unterstreicht, ist die Anhebung der Ressourcen.

Querschnitt einer Tiefenbohrung auf Anshof

Mit der Anhebung der Ressourcen unterstreicht ADX Energy seine Fähigkeiten als Entwickler von Lagerstätten

Sie ist gerade für einen Erdölproduzenten keine Selbstverständlichkeit, denn mit jedem Barrel Öl, das gefördert wird, sinkt eigentlich der Wert der Lagerstätte, weil ihr weiteres Erdöl entnommen wurde. ADX Energy ist es jedoch gelungen, die eigenen Ressourcen beständig zu steigern. Das gelang sowohl für die Ölfelder im Wiener Becken wie auch durch interessante Neuerwerbungen wie zunächst das Anshof- und jetzt auch das Grünburg-Projekt.

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH veröffentlicht auf https://axinocapital.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MiFiD II), dem §34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) und dem §48f Abs. 5 des österreichischen Börsengesetzes (BörseG) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der ADX Energy halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die AXINO Media GmbH von ADX Energy für die Berichterstattung entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt, der hiermit offengelegt wird.