0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Bewertungen)
 
Vor- und Nachteile von Investments in Gold, Silber und Bitcoin werden isoliert von einem Profi betrachtet.

Nachdem wir Silber, Gold und Bitcoin als die zuverlässigsten Mittel zum Vermögenserhalt für ein drohendes Hyperinflationsszenario isoliert haben, suchen wir konsequent nach den Vor- und Nachteilen jedes dieser drei Instrumente gegenüber ihren Gegenspielern. Eine Anomalie sticht hervor, die uns glauben lässt, dass Silber Gold übertreffen könnte und für einen zusätzlichen "bang for your buck" sorgt. Silber führt Gold.

Wir sind nicht auf Gewinnmaximierung aus, wenn wir über Vermögenserhaltung sprechen, bei der das Risiko der dominierende Faktor im Fokus ist. Nichtsdestotrotz könnte es fundamentale Gründe dafür geben, warum Silber dieses Momentum für diese neu gefundene Anomalie im Verhalten der relativen Stärke gewinnt, die es rechtfertigt, mehr physische Bestände anzuhäufen. Und niemand wird enttäuscht sein, wenn das Vermögen nicht nur bewahrt und richtig gelagert wird, sondern auch einige potenzielle massive Gewinne zu sehen sind.

Silber und Gold Monatschart, Gleichmäßige Ausrichtung:

Open in new window

Silber und Gold in US-Dollar, Monatschart vom 8. April 2021


Wenn Sie die vertikalen Linien über die letzten fünfzig Jahre im obigen Monatschart mit dem Vergleich der Hochs und Tiefs im Silbermarkt im Vergleich zum Goldmarkt verfolgen, werden Sie eine große Übereinstimmung feststellen. Beide Metalle sind seit Tausenden von Jahren ein gutes Wertaufbewahrungsmittel in Münzen, Barren und Schmuck.


Silber und Gold Wochenchart, Silber gewinnt an Schwung gegenüber Gold:

Open in new window

Silber und Gold in US-Dollar, Wochenchart vom 8. April 2021


Das Heranzoomen auf das Verhalten von Gold und Silber im letzten Jahr auf einem wöchentlichen Prozentchart zeigt eine Divergenz in diesem Vergleich der Edelmetalle. Während die Hochs und Tiefs von März bis August des letzten Jahres noch im Gleichklang waren, hat sich ab November 2020 etwas geändert. Silber zeigt eindeutig Stärke gegenüber Gold.

Über die fundamentalen Gründe, die diese Stärke unterstützen, kann nur spekuliert werden. Fakt ist, dass Silber bei Solarzellen, 5G-Mobilfunktechnologie, Elektrofahrzeugen, Halbleitern, Fotografie, antibakteriellen Mitteln und Medikamenten, um nur einige zu nennen, sehr gefragt ist.

Silber Tagesschart, Eindeutig richtungsweisend:

Open in new window

Silber in US-Dollar, Tageschart vom 8. April 2021


Ein Blick auf den Tages-Chart von Silber über das letzte Jahr zeigt uns durch einen linearen Regressionskanal deutlich, dass sich Silber in einer direktionalen Bewegung befindet. Dies bietet eine hohe Wahrscheinlichkeit für die Fortsetzung dieser Preisvorstöße. Wir halten den physischen Besitz für die bevorzugte Methode zur Absicherung Ihres Vermögens gegen eine Geldentwertung.


Silber Tagesschart, Mehrere Long-Einstiege mit Unterstützung:

Open in new window

Silber in US-Dollar, Tageschart vom 8. April 2021


Lassen Sie uns nun weiter in den Tages-Chart von Silber über die letzten sieben Monate hineinzoomen. Man kann sehen, dass die Richtung auch in der jüngsten Periode einer allgemeinen Seitwärtszone für Silber zu erkennen ist. Eine Reihe von höheren Tiefs veranlasste uns, innerhalb der letzten acht Handelssitzungen aggressiv einzusteigen. Wir verwenden eine Quad-Exit-Strategie und haben daher bereits Teilgewinne mitgenommen, um das Risiko zu eliminieren.

Alle Handelsein- und -ausstiege wurden in Echtzeit in unserem kostenlosen Telegram-Kanal gepostet. Der letzte Boden bei Silber ist nun bestätigt. Eine starke Unterstützung bei 24,25 USD und 25,18 USD basierend auf der Analyse des Transaktionsvolumens ist vorhanden. Wir halten dies für einen soliden Zeitpunkt, um physische Silberbestände aufzustocken.

Lassen Sie sich von der Lücke zwischen dem Spotpreis und dem tatsächlichen physischen Erwerbspreis nicht entmutigen. Diese Lücke besteht nun schon seit zwölf Monaten. Dies ist nur eine weitere Bestätigung dafür, wie sehr das Metall gesucht ist.


Silber führt Gold:

Es ist schwer zu sagen, warum Silber so sehr in den Vordergrund rückt. Zwei Tatsachen sind für uns sehr attraktiv. Einer ist die Teilbarkeit. Eine Goldmünze wird, wenn sie stark ansteigt, ein schwer zu tauschendes Objekt sein, da die kleinsten Einheiten immer noch sehr teuer sind. Gold als solches ist nicht praktikabel, um kleinere Käufe zu tätigen. Silber ist preislich viel niedriger angesiedelt. Zweitens wurde Gold in der Vergangenheit in unruhigen Zeiten aus privaten Händen beschlagnahmt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Silber für illegal erklärt wird, ist aufgrund seiner vielfältigen täglichen Anwendungen viel geringer. Sollte, wie wir erwarten, Silber in diesem Bullenmarkt Gold übertreffen, könnten Sie sich in einem Szenario wiederfinden, in dem Sie "Ihren Kuchen haben und ihn auch essen können".

© Florian Grummes
Folgen Sie uns in unserem Telegrammkanal.https://t.me/MidasTouchConsulting