smallcaps

  • Erste metallurgische Tests erfolgreich abgeschlossen

    Im Rahmen von Tests, welche die Basis für eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung des Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekts darstellen, hat Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRKzwei repräsentative Proben von Kupfersulfid- und eine Probe von Kupferoxidmaterial metallurgisch untersuchen lassen. Die dabei gewonnenen Ergebnisse lassen erkennen, dass ein Kupferkonzentrat mit einem Gehalt von 25 Prozent Kupfer gewonnen werden kann. Für das Gold ist die Flotation  wahrscheinlich der wirtschaftlichste Weg, um es aus dem Kupfersulfidkonzentrat herauszulösen. 

  • Prognose für das laufende Jahr um 45 Prozent angehoben

    Für das Jahr 2021 hatte sich Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHYviel vorgenommen. Noch ist das Jahr nicht Geschichte und doch läuft es bereits so gut, dass sich das Unternehmen auf der Basis der ersten neun Monate zu einer deutlichen Anhebung seiner Prognose entschlossen hat. Die operative Marge ist um 45 Prozent gestiegen, sodass nun für 2021 ein EBITDA von 26 bis 28 Millionen Australische Dollar erwartet wird.  

  • Neue Marketmaker-Strategie für mehr Wachstum

    Mit einer Überarbeitung seiner aktuellen Marketingstrategie stellt sich First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) so auf, dass das Unternehmen in Zukunft primär als Marktmacher und nicht nur als Anbieter von Grapheneprodukten am Markt in Erscheinung tritt. Dank dieser Strategieänderung soll in Zukunft eine noch größere Marktdurchdringung erreicht werden.

  • Rekordumsatz letztes Quartal und starkes Wachstum

    Noch istFirst Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) ein Unternehmen, das für seine Forschung und Entwicklung mehr Geld ausgibt als es gleichzeitig durch die bereits getätigten PureGRAPH®-Verkäufe einnimmt. Doch die Zeiten, in denen Geld verbrannt wird, könnten schon im nächsten Jahr zu Ende gehen, denn wie die in dieser Woche vorgelegten neuen Geschäftszahlen zeigen, steigt der Cashflow kräftig an und Monat für Monat werden die Ausgaben immer stärker durch Einnahmen aus den eigenen Verkäufen gedeckt.

  • Rohstofflieferungen für Forscher des Pentagon

    Western Rare Earths, die 100%ige Tochterfirma von American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHAhat damit begonnen, Rohstoffe an Forscherteams zu versenden, die sich um eine Finanzierung durch das US-Verteidigungsministerium bemühen. Damit wird der strategische Nutzen, den eine Produktion von Seltenen Erden in den USA hat, eindrucksvoll unterstrichen.    

  • Goldgehalte bis 17,85 g/t direkt unter Oberfläche

    Auf dem Ashburton-Goldprojekt verfügt Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) bereits über eine Ressource von 1,65 Millionen Unzen. Sie dürfte in Zukunft erheblich erweitert werden, denn das Unternehmen hat das auf der Waugh-Lagerstätte des Projekts durchgeführte Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen und dabei die hochgradige Goldmineralisierung auf eine Streichlänge von 2,5 Kilometer ausweiten können. 

  • Chris Gibbs übernimmt als neuer CEO das Steuer

    Mit Wirkung zum 1. November 2021 übernimmt Chris Gibbs als neuer CEO von Keith Middleton die operative Leitung von American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHAIn dieser Personalie kommt auch die Weiterentwicklung des Unternehmens zum Ausdruck, denn der neue Vorstand bringt umfangreiche Bergbaukenntnisse mit und verfügt gerade auf dem nordamerikanischen Kontinent über viel Erfahrung.    

  • Patente für Herstellung von grünem Wasserstoff

    Von seinem britischen Forschungs- und Entwicklungspartner Kainos Innovation Ltd. übernimmt First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11eine Reihe von technologischen Patenten zur Kohlenwasserstoffumwandlung: Mit ihnen lassen sich in einem einstufigen Kavitationsprozess Erdölrohstoffe zu Grafit und Graphen in Batteriequalität und zu grünem Wasserstoff umwandeln. Damit eröffnet sich das Unternehmen ein weiteres höchst interessantes Geschäftsfeld.

  • Analyst Couloir Capital bescheinigt 60% Kurspotential

    Die Analysten von Couloir Capital haben Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRKund das Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt unter die Lupe genommen und das Unternehmen mit einen Buy-Rating versehen. Den fairen Preis der Aktie sehen die Analysten bei 0,26 Kanadische Dollar, was gegenüber dem aktuellen Kurs von 0,16 CAD ein Aufwärtspotential von über 60 Prozent bedeutet. 

  • Das Seltenen Erden Projekt La Paz wächst um 20 Claims

    Das La-Paz-Projekt im US-Bundesstaat Arizona hat American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHAdurch die Absteckung von 20 zusätzlichen Claims um 167 Hektar erweitert. Gleichzeitig wird das neue Bohrprogramm vorbereitet, das im ersten Quartal 2022 gestartet werden soll.    

  • Finanzierung des Manono-Projekts gesichert

    Einen wichtigen Durchbruch auf dem Weg zum Lithiumproduzenten konnte AVZ Minerals Limited(ASX: AVZ, FSE: 3A2heute vermelden, denn das Unternehmen hat mit Suzhou CATH Energy Technologies eine Übereinkunft zur Finanzierung des Manono-Projekts erzielt. Mehr als 400 Millionen US-Dollar werden die Chinesen in den kommenden Monaten in das Lithium-Zinn-Projekt investieren, sodass die für den Übergang zum Produzenten kalkulierten Kosten nun zum größten Teil finanziert sind.

  • Vorgefertigte Graphenträger für Kunden entwickelt

    Damit PureGRAPH® von den Kunden leichter in ihre eigene Produktionsabläufe integriert werden kann, hat First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) ein neues Masterbatch mit dem Namen PureGRAPH® MB-EVA entwickelt. Es ergänzt die bisherigen Masterbatches und stellt damit eine wichtige Komponente für die geplante Marktdurchdringung dar, denn mit jedem neuen Masterbatch wird das Anwendungspotential für PureGRAPH® erhöht.

  • Chance auf Ressourcenerweiterung & längeres Minenleben

    Auf dem Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt hat Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRK) inzwischen die zweite Phase des diesjährigen Bohrprogramms erfolgreich abgeschlossen. Während die Kerne der ersten Bohrphase bislang knapp zur Hälfte ausgewertet wurden und gute Ergebnisse brachten, sind die Kerne der zweiten Phase bereits auf dem Weg ins Labor. Nun steht der Beginn der dritten Phase unmittelbar bevor. Ihr Ziel ist es, insbesondere das Sulfidmaterial in die aktuelle Ressourcenschätzung und das Minenmodell einfließen zu lassen. Im Erfolgsfall ist eine erhebliche Erhöhung der Ressource und damit auch des gesamten Minenlebens zu erwarten. 

  • Gute Basis für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021

    Über seine Aktivitäten zum ersten Halbjahr hat Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHYbereits im Juli berichtet. Inzwischen liegen auch die finanziellen Ergebnisse vor und sie bestätigen einmal mehr, dass die Gesellschaft auf ein ausgesprochen gutes 1. Halbjahr 2021 zurückblickt. In ihm konnte nach Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ein Gewinn von 13,5 Millionen Australische Dollar erwirtschaftet werden. Nach Abzug aller Kosten verblieb ein Reingewinn von 5.339.000 AUD. Pro Aktie ergibt sich dadurch ein Nettoertrag von 0,64 Cent. 

  • Lithiumprojekte werden mit Nachdruck vorangetrieben

    Seit Anfang September erforscht ein Team von Geologen für Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) das in der Pilbararegion gelegene DOM‘s-Hill-Projekt. Hier deuten erste Auswertungen auf die Existenz einer bedeutenden Lithiumlagerstätte hin. Ihrer genauen Lage will Kalamazoo nun mit einem umfangreichen Bodenexplorationsprogramm auf die Spur kommen. 

  • Erneut hochgradige Bodenproben bei Seltenen Erden

    Auf dem erweiterten Halleck-Creek-Projekt im US-Bundesstaat Wyoming hat American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHA) in den vergangenen Monaten zahlreiche Bodenproben genommen. Sie wurden in der Zwischenzeit ausgewertet und weisen durchschnittlich Seltene-Erden-Anteile von 3.349 ppm mit hohen Anteilen an Neodym und Praseodym auf.   

  • Tief, tiefer, höchst erfolgreich! Exzellente Bohrresultate

    Auf dem Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt hatGranite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRKin der ersten bereits abgeschlossenen Phase des diesjährigen Explorations- und Bohrprogramms neue, oberflächennahe Anomalien entdeckt. Dieser Erfolg kann heute erheblich erweitert werden, denn die naheliegende Frage, ob sich diese Mineralisierung auch in die Tiefe hinein fortsetzt, wurde mit einem klaren Ja beantwortet. Beeindruckende 105 Meter mit einem Kupferäquivalent (CuEq) von 1,18 Prozent, einschließlich eines 21,22 Meter langen Abschnitts mit 2,55 Prozent CuEq, wurden durchschnitten.

  • Spektakuläre neue Goldfunde mit bis zu 44,43 g/t Gehalt

    Auf dem Kat Gap-Goldprojekt in Westaustralien ist es Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) gelungen, die bereits bekannte Mineralisierung in nordöstlicher Richtung durch neue Erkundungsbohrungen zu erweitern. Dabei wurden hochgradig vererzte Bereiche unter anderem mit 8,94 g/t Gold über sechs Meter und 15,66 g/t Gold über drei Meter entdeckt. 

  • Zwei Lithium-Neuentdeckungen - Bohrbeginn Q4/2021

    Mit Nachdruck treibt Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) die Entwicklung seiner beiden Lithium-Projekte DOM‘s Hill und Marble Bar voran. Beide liegen in der westaustralischen Pilbara-Region und insbesondere das Marble-Bar-Projekt befindet sich unmittelbar südlich des Archer-Lithium-Deposits von Global Lithium. Dieses verfügt bereits über eine Ressource von 10,5 Millionen Tonnen mit einem Lithiumgehalt von 1,0% Li2O. 

  • Attraktives Powerkonzentrat für Seltene Erden entwickelt

    Einen wichtigen Schritt hin auf eine erfolgreiche Produktion hat American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHA) auf seinem La-Paz-Projekt im US-Bundesstaat Arizona gemacht, denn es ist gelungen, den im Konzentrat enthaltenen Total-Rare-Earth-Elements-Anteil um 216 Prozent zu steigern. Gleichzeitig konnte auch der Anteil des Scandiums um 90 Prozent erhöht werden.