pennystocks

  • Aufwertung der Kupferressourcen nimmt Gestalt an

    Sie Anfang Mai drehen sich auf dem Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt von Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRK) die Bohrer. Nun liegen bereits erste Ergebnisse für die Phase 1 des diesjährigen Bohrprogramms vor. Durchschnitten wurde unter anderem ein insgesamt 43,5 Meter langer Abschnitt mit einem Kupferäquivalent von 1,40 Prozent.

  • Entdeckung lässt Anlegerherzen höher schlagen

    Eine aufregende Entdeckung machten die Geologen von Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) unlängst auf dem South Muckleford Goldprojekt. Dort wurden nicht nur die wichtigen Pfadfinderelemente Arsen und Antimon angetroffen, sondern diese wurden auch in wesentlich geringeren Tiefen angetroffen als auf der benachbarten Fosterville Goldmine von Kirkland Lake Gold. 

  • Mit großer Umdrehung zum Ziel: 1 Mrd. Pfund Kupfer!

    Auf dem Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt hat Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRKdie erste Phase des diesjährigen Explorations- und Bohrprogramms erfolgreich abgeschlossen. Die ersten Ergebnisse sind ermutigend, denn neue, oberflächennahe Anomalien wurden entdeckt. Sie sollen nun in einer zweiten Phase des Entwicklungsprogramms durch das Ziehen von Schürfgräben und die Niederbringung von Rückspülbohrungen eingehender erkundet werden.

  • 41,6% höhere Erzreserven ergeben 29,5 Jahre Minenleben

    Den investierten Anlegern war schon lange klar, dassAVZ Minerals Limited(ASX: AVZ, FSE: 3A2mit dem Manono-Projekt über eines der größten Lithium-Zinn-Vorkommen der Welt verfügt. Wie groß, das zeigt die heute bekanntgegebene Erhöhung der Reserven nach dem australischen JORC-Standard um 41,6 Prozent. Durch sie verlängert sich die Lebensdauer der Mine auf 29,5 Jahre.

  • Klares Zeichen durch Management - Beteiligung an KE

    In Australien hatLucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHYheute die Hauptversammlung für das Jahr 2021 durchgeführt. 185 Aktionäre waren anwesend bzw. durch Vollmachen vertreten und stimmten mit großer Mehrheit für die zur Abstimmung vorgelegten Punkte. Sie befassten sich überwiegend mit der geplanten Kapitalerhöhung, an der sich insbesondere vier Lucapa-Direktoren beteiligt haben. 

  • Hier rollt der "Rubel" - erstklassiges 1. Halbjahr 2021

    Wie es sich für ein börsennotiertes Unternehmen gehört, hat Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHYheute seinen Aktivitätsbericht für das zweite Quartal und das mit ihm zu Ende gehende erste Halbjahr 2021 vorlegt. Er macht noch einmal deutlich, welche großen Erfolge das Unternehmen in den vergangenen sechs Monaten errungen hat und wie hervorragend es mit seinen zwei produzierenden Diamantenminen und dem neu akquirierten Merlin-Projekt derzeit aufgestellt ist. 

  • Geniale Entdeckung - Lithium auf DOM's Hill in Pilbara!

    Das DOM‘s-Hill-Projekt im Osten der Pilbara-Region hat Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) verworben, weil dort eine signifikante Gold und Basismetallvererzung vermutet wird. Auf dem 122 Km2 großen Projekt könnte aber auch das weiße Gold des 21. Jahrhunderts gefunden werden, denn die Hinweise mehren sich, dass auf dem Gelände auch signifikante Lithium-Lagerstätten vorhanden sind. 

  • Anteil am Manono Lithiumprojekt steigt auf 75%

    Eine stark überzeichnete Finanzierungsrunde hatAVZ Minerals Limited(ASX: AVZ, FSE: 3A2) Anfang Juli erfolgreich platziert. Dabei haben erfahrene, professionelle Anleger insgesamt 40 Mio. AUD in das Manono-Lithium-Zinn-Projekt investiert. Die Kapitalerhöhung fiel damit am Ende um 10 Mio. AUD höher aus, als zunächst geplant. Der Erlös erhöht nicht nur die Barreserven des Unternehmens, sondern wird auch dazu verwendet, AVZs Anteil am Manono-Projekt von bislang 60 auf 75 Prozent zu erhöhen.

  • So viel Gold wurde auf Kat Gap noch nie erbohrt

    Gleich eine ganze Reihe von hervorragenden Bohrergebnissen kann Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) heute vermelden, denn die auf dem Kat-Gap-Goldprojekt in Westaustralien niedergebrachten Infill-Bohrungen stießen auch in tieferen Zonen auf breite Erzkörper mit hohen Goldgehalten. Darunter war das beste Bohrloch, das jemals auf Kat Gap niedergebracht wurde. Es enthielt 10 Meter mit 40,54 g/t Gold, darunter ein 0,5 Meter langer Abschnitt mit atemberaubenden 592,0 g/t Gold. 

  • Sieben Diamanten für 21,4 Millionen US-Dollar verkauft

    Für dieLucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHYund ihren Partner, die staatliche angolanische Diamantenvermarktungsgesellschaft war der kürzlich vollzogene Verkauf von sieben sehr großen Steinen ein voller Erfolg. Insgesamt 28,3 Mio. Australischen Dollar oder 21,4 Mio. US-Dollar waren die Händler bereit, für die sieben besonders großen Steine zu zahlen. Damit wird nicht nur der außergewöhnlich hohe Wert der Steine unterstrichen, sondern auch, dass sich der Diamantenmarkt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie wieder erholt hat. 

  • Konsolidierung auf dem Kupfergürtel wird vorbereitet

    GOLDINVEST.de veröffentlichte einen wegweisenden Artikel unter dem Titel "Minto-Börsengang ist beste PR für Granite Creek Copper", in dem das große Potenzial des Kupferexplorers Granite Creek Copper (TSX.V: GCX, FSE: GRK) erneut deutlich sichtbar geworden ist.

  • Expansion mit neuer Lizenz für Myrtle-Goldprojekt

    Für zunächst fünf Jahre hat Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) vom australischen Bergbauministerium die Lizenz zur Exploration des Myrtle-Goldprojekts erhalten. Es umfasst 44 Km2 und liegt nur 30 Kilometer südlich der weltbekannten Forsterville-Goldmine von Kirkland Lake Gold. Für Kalamazoo stellt die neue Liegenschaft damit eine ideale Ergänzung zu den bereits vorhandenen Explorationsgebieten im Bundesstaat Victoria dar. 

  • Regierung genehmigt die Entnahme einer Großprobe

    Für die Entnahme einer Großprobe auf dem Kat-Gap-Goldprojekt in Westaustralien hat  Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) in dieser Woche die Genehmigung des australischen Bergbauministeriums erhalten. Das Material der Probe kann nun wie geplant dazu verwendet werden, weitere Tests durchzuführen und das verbleibende Projektrisiko weiter zu minimieren. 

  • Geldregen dank Nebenprojekt Fraser Range

    Für Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) ist das Fraser-Range-Projekt von nachrangiger Bedeutung. Das bedeutet allerdings nicht, dass das Projekt generell uninteressant ist. IGO Limited ist sehr interessiert. Es besitzt nun 51 Prozent des Joint Ventures und wird dafür 500.000 Australische Dollar an Classic Minerals überweisen. Außerdem erwirbt IGO die Option, seinen Anteil am Projekt in Zukunft auf 70 Prozent zu erhöhen. 

  • Steuerrückzahlung sichert Produktionsbeginn auf Kat Gap

    Die Vorbereitungen für die Aufnahme der Goldproduktion auf dem Kat-Gap-Goldprojekt von Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) schreiten zügig voran und sie sind auch finanziell gut abgesichert, denn das Unternehmen hat vom australischen Staat eine Steuererstattung in Höhe von 1,781 Mio. AUD zu erwarten. Da das Geld vom Finanzamt nicht sofort fließt, wurde mit Radium Capital eine Zwischenfinanzierung vereinbart. 

  • Der Schlussspurt auf Kat Gap beginnt

    Für das Kat Gap-Goldprojekt in Westaustralien hat Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) in dieser Woche beiden letzten noch fehlenden Umweltgenehmigungen beantragt. Damit geht das Unternehmen die wichtigsten Hürden an, die auf dem Weg zum Goldproduzenten noch zu nehmen sind. 

  • Gekko-Verarbeitungsanlage auf dem Weg zu Kat Gap

    Mit dem Transport der Gekko-Goldverarbeitungsanlage zum Kat-Gap-Goldprojekt vollzieht Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) in diesen Tagen den nächsten wichtigen Meilenstein auf dem Weg vom Minenentwickler zum Goldproduzenten. Dabei kommt dem Unternehmen der modulare Aufbau der Anlage an vielen Punkten sehr entgegen.

  • Verdopplung der Diamantenproduktion erwartet

    Eine neue Prognose für die Diamantenproduktion des Jahres 2021 legteLucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHYheute vor. Sie dürfte die investierten Anleger erfreuen, denn im Vergleich zum schwierigen Jahr 2021, als Covid-19 die Produktion einschränkte und die Diamantenpreise um 30 Prozent nachgaben, könnte sich die Gesamtproduktion in diesem Jahr mehr als verdoppeln. Auch im Verkauf liegen die Preise wieder auf dem Niveau des Jahres 2018. 

  • Kat Gap-Goldprojekt erreicht wichtigen Meilenstein

    Mit dem Abschluss der durchgeführten Infill-Rückspülbohrungen erreicht  Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Beginn der Goldproduktion auf dem Kat Gap-Goldprojekt.

  • Wichtige Übereinkunft mit den Ureinwohnern erzielt

    Mit der South West Aboriginal Land & Sea Council Aboriginal Corporation hat Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) ein Noongar Alternative Heritage Agreement für sein Kat Gap-Goldprojekt in Westaustralien abgeschlossen. Es umfasst das gesamte Minengelände und stellt nach der Bergbaulizenz, die erst vor Kurzem erteilt wurde, einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Goldproduzenten dar.