Gold

  • Lukrative Royalty-Einnahmen aus Alluvialgold zu erwarten

    Ein höchst interessantes Zubrot erwartet Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE:9MM1) aus dem bekannten Klondike Golddistrikt im kanadischen Yukon. Dort hat das Unternehmen auf eigenen Konzessionsgebieten vier Lizenzen an drei Unternehmen vergeben, die alluviales Gold aufbereiten. Aus ihnen könnten schon in Kürze die ersten Einnahmen entstehen. 

  • Entdeckung lässt Anlegerherzen höher schlagen

    Eine aufregende Entdeckung machten die Geologen von Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) unlängst auf dem South Muckleford Goldprojekt. Dort wurden nicht nur die wichtigen Pfadfinderelemente Arsen und Antimon angetroffen, sondern diese wurden auch in wesentlich geringeren Tiefen angetroffen als auf der benachbarten Fosterville Goldmine von Kirkland Lake Gold. 

  • Das hat noch keiner auf dem Schirm: La-Plata-Projekt!

    Auf dem La-Plata-Projekt im US-Bundesstaat Colorado werden die Edelmetalle Gold und Silber, sowie das wichtige grüne Schlüsselmetall Kupfer angetroffen. Nachdem die Vorbesitzer die Liegenschaft jahrzehntelang stiefmütterlich behandelten, geht das Team von Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE:9MM1) nun daran, das Projekt systematisch zu explorieren.

  • Bodenproben weiten Goldoxidzonen deutlich aus!

    Das Management von Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, den geplanten Haufenlaugungsbetrieb auf dem Cerro-Caliche-Goldprojekt zu konzipieren und voranzubringen. Mit seiner Hilfe soll der für zukünftige Bohrungen benötigte Cashflow generiert werden. Eine wichtige Vorbereitung für diese Arbeiten stellt das jetzt abgeschlossene Bodenbeprobungsprogramm dar. Es half, eine Reihe von neuen, hochinteressanten Bohrzielen zu identifizieren.

  • Beste Art, den Neufundland Goldrausch an ASX zu spielen

    Zwei renommierte Analystenhäuser Canaccord Genuity und Shaw and Partners haben in den letzten Wochen Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3intensiv geprüft und eine Kaufempfehlung für den jungen australischen Explorer ausgesprochen bzw. ihre bestehende Kaufempfehlung bestätigt.  

  • Umweltverträglichkeitsprüfung kommt gut voran

    Beachtliche Fortschritte konnteMatador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3heute bei der Fertigstellung der Umweltgrundlagenstudien vermelden. Sie stehen kurz vor dem Abschluss und bilden die Ausgangsbasis für die Zusammenstellung der Unterlagen zur Umweltverträglichkeitsprüfung, die im Jahr 2022 bei der kanadischen Bundes- und der lokalen Provinzregierung eingereicht werden sollen.  

  • Geniale Entdeckung - Lithium auf DOM's Hill in Pilbara!

    Das DOM‘s-Hill-Projekt im Osten der Pilbara-Region hat Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) verworben, weil dort eine signifikante Gold und Basismetallvererzung vermutet wird. Auf dem 122 Km2 großen Projekt könnte aber auch das weiße Gold des 21. Jahrhunderts gefunden werden, denn die Hinweise mehren sich, dass auf dem Gelände auch signifikante Lithium-Lagerstätten vorhanden sind. 

  • Institutionelle Anleger wollen unbedingt beteiligt sein

    Insgesamt 28,6 Millionen neue Aktien hat Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3in einer Privatplatzierung zu einem Kurs von 0,56 Australischen Dollar ausgegeben. Dem Unternehmen fließen damit 16 Mio. AUD an frischem Kapital zu. Es wird in die weitere Entwicklung des Cape-Ray-Goldprojekts in Neufundland investiert werden und finanziert die Erweiterung des laufenden Bohrprogramms auf 45.000 Meter. Verglichen mit dem Marktpreis der letzten Tage zahlen die neuen Investoren einen Aufschlag von stolzen 28 Prozent, um sich an diesem aussichtsreichen Projekt beteiligen zu können. 

  • So viel Gold wurde auf Kat Gap noch nie erbohrt

    Gleich eine ganze Reihe von hervorragenden Bohrergebnissen kann Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) heute vermelden, denn die auf dem Kat-Gap-Goldprojekt in Westaustralien niedergebrachten Infill-Bohrungen stießen auch in tieferen Zonen auf breite Erzkörper mit hohen Goldgehalten. Darunter war das beste Bohrloch, das jemals auf Kat Gap niedergebracht wurde. Es enthielt 10 Meter mit 40,54 g/t Gold, darunter ein 0,5 Meter langer Abschnitt mit atemberaubenden 592,0 g/t Gold. 

  • Hochangesehener Ex-Franco-Nevada-Geologe wird Berater

    Kerry Sparkes, der frühere Vice President Geologie des größten auf Gold fokussierten Royalty- und Streamingunternehmens, Franco-Nevada Corp., wird ab sofort Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3bei der Entwicklung des Cape-Ray-Goldprojekts in Neufundland unterstützen. 

  • Neue Bohrziele und Claims werden abgesteckt

    Das Cape-Ray-Goldprojekt in Neufundland erkundetMatador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3nicht nur mit Schneckenbohrungen und einem Diamantbohrprogramm, das 20.000 Bohrmeter umfassen wird. Auch aus der Luft wird das Areal systematisch untersucht. Erste Ergebnisse führten dazu, dass fünf interessante Zonen entdeckt wurden. Sie hat das Unternehmen bereits abgesteckt und in sein Konzessionsgebiet integriert. 

  • Expansion mit neuer Lizenz für Myrtle-Goldprojekt

    Für zunächst fünf Jahre hat Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) vom australischen Bergbauministerium die Lizenz zur Exploration des Myrtle-Goldprojekts erhalten. Es umfasst 44 Km2 und liegt nur 30 Kilometer südlich der weltbekannten Forsterville-Goldmine von Kirkland Lake Gold. Für Kalamazoo stellt die neue Liegenschaft damit eine ideale Ergänzung zu den bereits vorhandenen Explorationsgebieten im Bundesstaat Victoria dar. 

  • Regierung genehmigt die Entnahme einer Großprobe

    Für die Entnahme einer Großprobe auf dem Kat-Gap-Goldprojekt in Westaustralien hat  Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) in dieser Woche die Genehmigung des australischen Bergbauministeriums erhalten. Das Material der Probe kann nun wie geplant dazu verwendet werden, weitere Tests durchzuführen und das verbleibende Projektrisiko weiter zu minimieren. 

  • Bohrer drehen sich wieder auf hochgradigem Silberprojekt

    Ein größeres Bohrprogramm als das jetzt gestartete hat es auf dem Keno-Hill-Silberprojekt in der kanadischen Yukon-Provinz noch nicht gegeben. Entsprechend gespannt fiebert das Team von Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE:9MM1) den ersten Ergebnissen entgegen, denn man hofft darauf, ähnlich gute Resultate wie im Vorjahr erzielen zu können. Damals gelang es, die definierte Mineralisierung um 10 Kilometer nach Osten hin zu verlängern. 

  • Landbesitz in Neufundland um 37% auf 750 Km2 gesteigert

    Schon vor der heutigen Pressemitteilung warMatador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3einer der größten Landbesitzer in der neu entdecken Goldregion Neufundland. Durch den Zukauf weiterer Claims mit einem Gesamtumfang von 278 Km2 wurde das vom Unternehmen kontrollierte Projektgebiet um 37 Prozent auf nunmehr 750 Km2 gesteigert. 

  • Geldregen dank Nebenprojekt Fraser Range

    Für Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) ist das Fraser-Range-Projekt von nachrangiger Bedeutung. Das bedeutet allerdings nicht, dass das Projekt generell uninteressant ist. IGO Limited ist sehr interessiert. Es besitzt nun 51 Prozent des Joint Ventures und wird dafür 500.000 Australische Dollar an Classic Minerals überweisen. Außerdem erwirbt IGO die Option, seinen Anteil am Projekt in Zukunft auf 70 Prozent zu erhöhen. 

  • Bohrprogramm Phase Drei erfolgreich abgeschlossen

    Dank der inzwischen erfolgreich abgeschlossenen dritten Phase des Bohrprogramms könnteSonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) in Kürze in der Lage sein, die Goldressource auf seinem Cerro Caliche Goldprojekt in Mexiko deutlich zu erhöhen.

  • Hohe Goldausbringungsraten zeichnen sich ab

    Intensive metallurgische Tests, die mit dem Erz der Central-Zone- und der Window-Glass-Hill-Lagerstätte im Labor derzeit durchgeführt werden, lassenMatador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3hoffen, dass die zukünftige Goldproduktion auf dem Cape-Ray-Goldprojekt wesentlich kostengünstiger und ertragreicher durchgeführt werden kann, als es in den bisherigen Modellrechnungen angenommen wurde. Der Grund: Die Ausbringung des Goldes lässt sich bei einer geschickten Kombination verschiedener Verfahren auf bis zu 90 bis 98 Prozent steigern.

  • Steuerrückzahlung sichert Produktionsbeginn auf Kat Gap

    Die Vorbereitungen für die Aufnahme der Goldproduktion auf dem Kat-Gap-Goldprojekt von Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) schreiten zügig voran und sie sind auch finanziell gut abgesichert, denn das Unternehmen hat vom australischen Staat eine Steuererstattung in Höhe von 1,781 Mio. AUD zu erwarten. Da das Geld vom Finanzamt nicht sofort fließt, wurde mit Radium Capital eine Zwischenfinanzierung vereinbart. 

  • Der Schlussspurt auf Kat Gap beginnt

    Für das Kat Gap-Goldprojekt in Westaustralien hat Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) in dieser Woche beiden letzten noch fehlenden Umweltgenehmigungen beantragt. Damit geht das Unternehmen die wichtigsten Hürden an, die auf dem Weg zum Goldproduzenten noch zu nehmen sind.