ASX

  • Neue Goldanomalien auf Ashburton-Projekt entdeckt

    Zu Beginn der neuen Woche konnte Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) die Ergebnisse von weiteren 88 Bohrlöchern vermelden, die im vergangenen Jahr an verschiedenen Stellen auf dem Ashburton-Goldprojekt niedergebracht worden waren. Mit ihnen wurde Neuland betreten, denn die Bohrziele lagen entweder außerhalb der bekannten Ressource oder betrafen sogar Greenfield-Zielgebiete, die bislang noch nicht mittels Bohrungen genauer untersucht worden waren. Die Exploration war ein voller Erfolg, denn nach der Auswertung aller Ergebnisse steht fest: Es wurden weitere höchst interessante Goldlagerstätten entdeckt.

  • PureGRAPH®-Nutzen in Beton wissenschaftlich bestätigt

    Einmal mehr hatFirst Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) eine wissenschaftliche Bestätigung dafür erhalten, dass sein Premiumprodukt PureGRAPH® ein Additiv darstellt, das bestehende Produkte signifikant verbessert. Der jüngste Eintrag in diese inzwischen schon recht lange Liste stammt von der Universität Wollongong. Ihre Forscher bestätigen, dass der Zusatz von geringen Mengen PureGRAPH® die Sulfatbeständigkeit von Beton und Reparaturmörtel erheblich verbessern kann.

  • Neue Goldmineralisierungen auf Ashburton bestätigt

    Durch die Auswertung der im vergangenen Jahr auf dem Ashburton-Projekt durchgeführten Bohrungen konnte Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) eine neue Goldmineralisierung nachweisen. Sie liegt außerhalb der bereits bekannten Mt.-Olympus-Ressource, die aktuell auf 1,08 Millionen Unzen geschätzt wird. Der neue Fund hat das Potential, den Umfang des geplanten Tagebaus auf den beiden Lagerstätten Mt. Olympus und West Olympus signifikant auszudehnen. 

  • Neue Kooperation stärkt Position im Zementmarkt

    Mit der Fosroc International Ltd., einem weltweit aktiven Hersteller von Spezialchemikalien für die Bauindustrie hat First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie ist zunächst auf fünf Jahre angelegt und verfolgt das Ziel, gemeinsam neue Additive für die Zement- und Betonherstellung zu entwickeln, die der Bauindustrie dabei helfen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren.

  • Der Keno-Hill-Silberdistrikt wird immer interessanter

    Verschiedene Details weisen derzeit darauf hin, dass der Keno-Hill-Silberdistrikt in der kanadischen Yukon-Provinz, in dem auch Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE:9MM1) mit seinem Keno-Hill-Silberprojekt als Explorer und Entwickler tätig ist, für Investoren zunehmend interessanter wird.

  • Geophysik bestätigt Bedeutung der RPM-Zone

    Mit neuen geophysikalischen Untersuchungen hat Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE:QM3) die hohe Bedeutung der RPM-Zone auf dem Estelle-Goldprojekts in Alaska erneut bestätigt. Nun bereitet sich das Unternehmen durch die Planung eines neuen Bohrprogramms auf der RPM-Lagerstätte darauf vor, die Ressource in diesem Teil des Projekts signifikant zu vergrößern und in eine höhere Kategorie zu überführen.

  • Die Forschung an Superkondensatoren ist gesichert

    Von Innovate UK EDGE erhält First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) in diesen Tagen eine Finanzierung in Höhe von 15.000 Pfund, mit der die Entwicklung neuer und deutlich leistungsfähigerer Superkondensatoren und Pouch-Zellen vorangetrieben werden soll. Durch diese Finanzierung sind die geplanten Entwicklungsschritte finanziell gesichert.

  • Es geht los! Die Bohrungen auf Ohmgebirge beginnen

    Lange hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) auf diesen Moment gewartet. Jetzt ist er endlich da. Die benötigten Genehmigungen für die ersten Bohrungen auf dem Bergbaugebiet Ohmgebirge in der Nähe von Sondershausen wurden vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) erteilt und mit der Bohrung OHM-02 konnte in der Zwischenzeit bereits begonnen werden. Auch die Arbeiten am zweiten Bohrplatz OHM-01 laufen in der nächsten Woche an, sodass ein neuer Zeitplan für die bis zum Frühjahr anstehenden Arbeiten vorgelegt werden konnte.   

  • Bohrlochmessungen bestätigen neue Öl- und Gasfunde

    Auf dem neuen Bohrfeld Anshof-3 hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) in der Zwischenzeit die drahtgebundenen Bohrlochmessungen abgeschlossen. Sie bestätigen die Gasfunde im oberen Bereich der Bohrung und die Ölentdeckung im primären Eozän-Zielgebiet in etwa 2.400 Meter Tiefe. In den kommenden Wochen wird sich ADX Energy bei den österreichischen Behörden deshalb um die notwendigen Produktionslizenzen bemühen.

  • ARR wird Mitglied im US Critical Materials Institute

    Western Rare Earths, die 100%ige Tochterfirma von American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHA) wurde kürzlich als Mitglied in das Team des Critical Materials Institute (CMI) aufgenommen. Das CMI ist ein Energieinnovationszentrum, das dem US-Energieministerium angegliedert ist. In ihm kommen verschiedene Institutionen und Unternehmen zusammen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Forschung an Materialien, die für die sauberen Energietechnologien entscheidend sind, sowie auf der Sicherstellung der Versorgungsketten für diese strategischen Rohstoffe.     

  • Die Basis für einen veritablen Crash ist gelegt

    An der Börse pflegen die Kurse an den ersten Januartagen sehr häufig zu steigen, denn der Jahresauftakt ist traditionell eine Zeit, in der die Anleger sehr optimistisch sind und zuversichtlich agieren. Gleichzeitig fließt viel Geld in die Märkte. Beides zusammen führt dazu, dass die Kurse an den ersten Januartagen in vielen Jahren steigen.     

  • Auch zweite Bohrung auf Ohmgebirge ist genehmigt

    Vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) in den letzten Tagen auch die Genehmigung für die zweite geplante Bohrung OHM-01 erhalten. Sie soll beginnen, sobald die Arbeiten am ersten Bohrloch OHM-02 abgeschlossen sind und das Bohrgerät zum zweiten Bohrplatz verlegt wurde.   

  • Neue Absicherung für Ölproduktion im Wiener Becken

    Schon in der Vergangenheit hat sich ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) mit Swap-Kontrakt einen höheren Ölpreis gesichert. Diese erfolgreiche Strategie setzt das Unternehmen auch in diesem Jahr konsequent fort, denn die Terminkurve ist für die Ölproduzenten weiterhin günstig. Deshalb wurde mit dem bisherigen Partner BP ein neues Absicherungsgeschäft vereinbart. Der neue Kontrakt hat eine Laufzeit bis zum 30. April 2022 und sichert dem Unternehmen einen garantierten Fixpreis von 73,00 US-Dollar je Barrel.

  • Eine Krise mit Ansage als Turbo für Ihr Depot?

    Kupfer ist eines der entscheidenden Metalle für die Zukunft soll der geplante Umstieg auf die Elektromobilität in den kommenden Jahren gelingen. Denn es ist egal, ob die elektrische Energie der Fahrzeuge von morgen über einen Wasserstoffantrieb oder durch eine Lithium-Ionen-Batterie zur Verfügung gestellt werden wird. Für den anschließenden Transport des Stroms zum Motor, im Motor selbst und in vielen anderen Anwendungen ist Kupfer unverzichtbar.      

  • Anshof-3: Erste Bohrung, erster Volltreffer

    Ein Erfolg für ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) bei seiner ersten Bohrung auf dem neuen Prospektionsgebiet in Niederösterreich hatte sich in den letzten Tagen bereits angedeutet. Heute wurde er vom Unternehmen bestätigt, denn in 2.400 Meter Tiefe wurde wie erwartet im primären Eozän ein neun Meter langer Abschnitt mit einem Ölvorkommen entdeckt.

  • Das Bohrziel auf Anshof-3 ist fast erreicht

    Auch in den vergangenen Tagen konnte die Bohrung Anshof-3 in Niederösterreich vonADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) weiter planmäßig vorangetrieben werden. Bis zum 3. Januar um 6.00 Uhr Ortszeit war eine Tiefe von 2.201 Meter erreicht. Die erste ölführende Schicht wird in einer Tiefe ab ca. 2.310 Meter erwartet. Ein weiteres Reservoir könnte in 2.490 Meter Tiefe angetroffen werden. Damit steigt die Spannung nahezu stündlich.

  • Diesen Politiker sollten Rohstoffanleger im Auge behalten

    Auch wenn viele Klimaaktivisten gerade einen anderen Traum träumen, so gilt doch die unverrückbare Wahrheit, dass Rohstoffe nicht einfach so vom Himmel fallen. Sie müssen mühsam gesucht, gefunden und schließlich auch gefördert werden. Dies alles benötigt nicht nur viel Zeit, sondern auch einen hohen Kapitalaufwand, der von risikobereiten Investoren zur Verfügung gestellt werden muss.     

  • Gold in der Türkei hui, im Westen pfui

    Aus europäischer wie auch aus amerikanischer Sicht war das Jahr 2021 für die Edelmetalle Gold und Silber eher ein maues Jahr. Von der ansteigenden Inflation konnte das gelbe Metall nicht profitieren und auch politische Krisen wie das russische Säbelrasseln an der Grenze zur Ukraine führten nicht dazu, dass die Anleger das Gold für sich entdeckten.     

  • Wird 2022 das Jahr der vergessenen Branchen?

    Die institutionellen Anleger haben in der Zwischenzeit ihre Bücher geschlossen. Für sie ist das Jahr 2021 Geschichte, auch wenn noch ein paar Tage bis zum Jahreswechsel verbleiben. Viele Anleger werden sie dazu nutzen, sich Gedanken machen über das neue Jahr im Allgemeinen und die Strategie, mit der sie auf die Herausforderungen von 2022 reagieren wollen, im Besonderen.     

  • Planmäßiger Bohrfortschritt und potentielle Gasfunde

    Seit dem 18. Dezember bringt ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) auf dem Anshof-Projekt in Oberösterreich die erste Bohrung nieder. Auch über Weihnachten ruhten die Arbeiten auf dem Bohrplatz Anshof-3 nicht, sodass bis zum 28. Dezember eine Tiefe von 1.123 Meter erreicht werden konnte. Im Bohrabschnitt von 175 Meter bis zur aktuellen Tiefe wurden Gasvorkommen beobachtet. Sie deuten an, dass der Standort neben Öl auch oberflächliches Gas enthalten könnte.