Die vorhandene Machbarkeitsstudie zum Arcadia-Lithium-Projekt wird von Prospect Resources Limited (ASX: PSC, FSE: 5E8derzeit stufenweise überarbeitet und an die aktuellen Zahlen angepasst. Nachdem die jüngste Überarbeitung nun vorliegt, bestätigt sich erneut, dass die Arcadia-Mine ein Lithium-Projekt von Weltklasse darstellt, das bereits zu diesem frühen Zeitpunkt über eine anfängliche Lebensdauer von 20 Jahren verfügt.

Dabei hat sich die wirtschaftliche Rentabilität des Projekts im Vergleich zu den früheren Berechnungen nochmals verbessert, denn die Erzreserven konnten dank der gestiegenen Preise von 37,4 auf 42,3 Millionen Tonnen erhöht werden. Berücksichtigt werden auch in der aktuellen Fassung der Machbarkeitsstudie nur die Reserven, also das zum derzeitigen Zeitpunkt wirtschaftlich abbaubare Lithium-Hartgestein. Die wesentlich größeren Ressourcen bleiben noch außen vor, bis auch sie durch zusätzliche Bohrungen ebenfalls auf den Status von Reserven angehoben werden können.

In ihren Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit des Projekts arbeitet die Studie, deren Überarbeitung von einem externen Unternehmen durchgeführt wurde, derzeit mit einer Genauigkeit von plus minus 12,5 Prozent. Stark reduziert wird das Risiko durch den Betrieb der neuen Pilotanlage. Sie ermöglicht es, den Kunden Großproben zur Verfügung zu stellen, sodass die Kunden das Material der Arcadia-Mine bereits frühzeitig intensiven Tests unterziehen können. Dem Unternehmen liefert die Pilotanlage gleichzeitig wertvolle Hinweise zu den Produktionsabläufen und deren weiterer Optimierung.

Aktuell wird davon ausgegangen, dass der geplante schrittweise Aufbau von zwei Modulen zur Erzverarbeitung mit einer Kapazität von 1,2 Millionen Tonnen pro Jahr zu niedrigeren Vorlaufkosten und einem reduzierten Ausführungs- und Marktrisiko führen wird. Durch die Erhöhung der Produktionsleistung auf 2,4 Millionen Tonnen pro Jahr wird eine deutliche Verbesserung der Wirtschaftlichkeit erwartet. Sie sollte sich auch in der neuen Machbarkeitsstudie widerspiegeln, die noch für das 4. Quartal 2021 erwartet wird.

Zufrieden stellte Prospects CEO, Sam Hosack fest, dass die neue Studie jene Alternative bestätigt, die mit dem modularen Aufbau der Verarbeitungsanlage nun im Vergleich zu einer direkten Erschließung des Projekts zur Verfügung steht. Die Arcadia-Mine ist damit eines der wenigen, unabhängigen und sofort einsatzbereiten Lithium-Projekte weltweit, bei denen die zukünftige Produktion noch nicht vollständig bestimmten Abnehmern zugeteilt ist.

Dies ist zusammen mit der hohen Reinheit des Petalits und den äußerst wettbewerbsfähigen Betriebskosten ein wichtiges Faustpfand für die zukünftige Entwicklung. Denn wer noch zusätzliches Lithium benötigt oder wer wie die Glas- und Keramikindustrie auf besonders hochreines Petalit angewiesen ist, für den führt an der Arcadia-Mine kaum noch ein Weg vorbei.

Background
Prospect Resources Limited (ASX: PSC; FSE: 5E8) ist eine in Australien und in Deutschland börsennotierte Gesellschaft, die das Lithium-Minen-Projekt Arcadia in Simbabwe entwickelt. Das Projekt befindet sich in bester Infrastruktur, nahe der Hauptstadt Harare und ist weltweit das 10-größte Lithium-Hartgesteinsvorkommen. Die Arcadia Mine wird durch ein erfahrenes Team entwickelt und soll schnellst möglichst in Produktion gebracht werden. Ende Juni 2021 konnte die Pilotanlage ihre Arbeit aufnehmen. Das von ihr erzeugte Petalit- und Spodumen-Konzentrat ist auf Grund seiner extremen Reinheit bei den Abnehmern sehr begehrt.  

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



Erz 10 2019

Ressourcenschaetzung 111021 
Ressourcenschätzungen


Uebersichtskarte 171219

Reservenbildung 111021
Reservenbildungen


Pilot Plant 070621 

 
Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Prospect Resources Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der Prospect Resources Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Bonanzagrade und ein Kurssprung von 72,73 Prozent

Die Aktie von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) sprang in der Nacht im australischen Handel sprunghaft an, denn das Unternehmen veröffentlichte Bohrergebnis

Infill-Bohrungen bestätigen Kontinuität der Ressou

Neue Goldfunde außerhalb der bekannten Ressource auf der Korbel-Lagerstätte des Estelle-Goldprojekts konnte Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) in seiner heutigen

Scoping Studie: Jahresgoldproduktion 473.000 Unzen

Mit Hochdruck hat De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) in den vergangenen Monaten an seiner Scoping-Studie zum Mallina-Goldprojekt gearbeitet. Da sie auch die in d

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung