Eine Großprobe von über 4.700 Kilogramm Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SPeinem umfangreichen metallurgischen Test unterzogen. Das Erz wurde über einen Zeitraum von 90 Tagen mittels Säulentests aufgearbeitet. Dabei konnte durchschnittlich 74 Prozent des im Erz enthaltenen Goldes gewonnen werden.

Dieses hervorragende Ergebnis macht Lust auf einen schnellen Produktionsbeginn, denn es zeigt, dass die Erzaufbereitung auf dem Cerro-Caliche-Goldprojekt mittels Haufenlaugung nicht nur mit sehr einfachen Mitteln erfolgen kann, sondern dabei auch eine ausgesprochen hohe Goldausbeute erzielt wird. Für die investierten Anleger ist das ein traumhaftes Ergebnis, denn welches Unternehmen wünscht sich nicht, in die Lage versetzt zu werden, mit ganz einfachen Mitteln relativ viel Geld verdienen zu können?

Eine wichtige Erkenntnis des Großversuchs ist, dass es keine offensichtlichen Unterschiede beim untersuchten Materialtyp gab. Egal, welches Gestein untersucht wurde und egal, von welcher Stelle der Lagerstätte die Probe entnommen worden war, die Ergebnisse waren nahezu identisch. Es liegt auf der Hand, dass dieses Wissen einen zukünftigen Minenbetrieb erheblich erleichtern wird, denn vor dem Hintergrund der durchgeführten Tests scheint eine Durchmischung der Erztypen ohne Probleme möglich zu sein.

Erfreulich war auch dass der Cyanidverbrauch mit durchschnittlich 0,58 g/t vergleichsweise gering war. Dieser Punkt senkt nicht nur die Verarbeitungskosten erheblich, sondern ist auch mit Blick auf die Umweltverträglichkeit der Anlage von hoher Bedeutung. Weiterhin wurde festgestellt, dass die Goldausbeute erheblich gesteigert werden kann, wenn das Erz vor der Laugung kleiner gemahlen wird. Sinkt die Größe der Körner von unter 50 Millimeter auf unter 12,5 Millimeter, kann die Goldausbeute um rund ein Drittel gesteigert werden.

Auf der Basis des bislang vorliegenden Datenmaterials ist Sonoro davon ausgegangen, dass die Goldausbeute bei etwa 72 Prozent liegen wird. Die jüngsten Tests zeigen allerdings, dass mit kleinen, relativ kostengünstig zu erreichenden Veränderungen, wie etwa der weiteren Reduzierung der Korngrößen, eine nochmals größere Goldausbeute möglich wird. Wer als investierter Anleger bislang geglaubt hat, dass er bei Sonoro im wahrsten Sinne des Wortes auf einer Goldgrube sitzt, der weiß nach der heutigen Meldung, dass der Goldschatz unter ihm einen noch größeren Wert haben könnte als bis jetzt angenommen.

Background
Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) ist der in Kanada und Deutschland börsennotierte Explorer und Entwickler des mexikanischen Goldprojektes Cerro Caliche. Dieses verfügt über eine exzellente Infrastruktur und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der bekannten Mercedes Mine. Sonoro hat das ambitionierte Ziel, bis Anfang 2022 eine kostengünstige Haufenlaugungsanlage für die Produktion eines Goldkonzentrats zu installieren und mit dieser vom Entwickler zum Goldproduzenten aufzusteigen. Für das erfahrene und am Unternehmen sehr stark beteiligte Management ist das keine neue Aufgabe. Es verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung und die zum Aufbau und Betrieb einer Goldmine notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten sind vorhanden. Für den Sommer 2021 ist eine Machbarkeitsstudie geplant. Sie soll die Wirtschaftlichkeit des Projekts dokumentieren und wird die Grundlage für den erfolgreichen Abschluss der noch notwendigen Projektfinanzierung sein.

Interessantes

Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil


Axino Newsletter


Gebiets und Minenuebersicht 08 2020

Cerro Prieto dumps 08 2020

Team und Bohrturm 08 2020

IMG 1316 

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Sonoro Gold Corp. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Auf dem Weg zur dritten Weltklasselagerstätte

Mit der Korbel-Main-Zone und der RPM-Zone konnte Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) bereits zwei Goldlagerstätten im Weltklasseformat auf dem Estelle-Goldpro

PEA bestätigt jetzt schon ein Minenleben von 7 Jah

Diese Zahlen haben es in sich und viele Investoren werden sich begeistert die Hände reiben! Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) konnte dank seiner erfolgr

Chance auf Ressourcenerweiterung & längeres Minenl

Auf dem Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt hat Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRK) inzwischen die zweite Phase des diesjährigen Bohrprogramms e

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung