Nachdem 99% der Aktionäre des zu übernehmenden Unternehmens für den Verkauf an Granite Creek Copper gestimmt hatten, kam nun auch die staatliche Genehmigung zu dieser Transaktion dazu.

Um den 30.11.2020 erwartet man den endgültigen Abschluss.

Zeitlich damit einhergehen können auch Ergebnisse aus dem ersten eigenen Bohrprogramm auf Stu. Nach Sichtung und Neubewertung umfangreicher historischer Explorationsergebnisse und eigenen Arbeiten nach modernsten Methoden, wird das riesige Stu-Projekt nun mit zunächst 1.500 Meter selbst abgebohrt.

Das Carmacks-Projekt von Copper North Mining verfügt bereits über nachgewiesene Ressourcen von 23,76 Millionen Tonnen Oxid- und Sulfidgestein mit einem Gehalt von 0,85 Prozent Kupfer, 0,31 g/t Gold und 3,14 g/t Silber.

Granite Creek Coppers‘ Stu-Projekt ist noch nicht so weit entwickelt. Hier steht moderne Exploration erst ganz am Anfang. Dafür ist das Projekt mit 115 Quadratkilometern sehr weiträumig. Bis zu den 1980er Jahren wurden etwa 3.800 Meter gebohrt und mehrere hochgradige Abschnitte mit einem Kupfergehalt von über 1,0 Prozent entdeckt. Diese Resultate will Granite Creek jetzt wiederholen und bestätigen.

Die Minto Mine, die sich offensichtlich auf dem gleichen Kupfertrend befindet, wie Stu und Carmacks, produzierte und verkaufte in den vergangenen zwei Quartalen Kupferkonzentrat mit Gehalten von 1,09% bzw. 1,32%. Hauptabnehmer bisher ist der japanische Großkonzern Sumitomo, mit dem ein konkreter Abnahmevertrag besteht.

Fazit

Auch Investoren von Granite Creek sehen wohl, dass auf dem Minto Kupfergürtel bald eine weitere große Kupferlagerstätte entstehen kann. Der Aktienkurs hat sich seit Jahresbeginn mehr als verdoppelt.

Link zur Unternehmenspräsentation

https://www.gcxcopper.com/news/2020/granite-creek-copper-comments-on-copper-north-court-approval-for-plan-of-arrangement/

2020 10 17 145500

Neues Gebiet mit Carmacks 010920

Photo 2020 07 24 2 39 08 PM

Kupferdraht


Projektuebersicht Minto Kupfergrtel NEU



FOR FURTHER INFORMATION PLEASE CONTACT:

Timothy Johnson
President & CEO

Telephone: +1-604-235 1982
Toll Free: +1-888-361 3494
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.gcxcopper.com
Metallic Group: www.metallicgroup.ca


Quelle: Webseiten der Granite Creek Copper Ltd.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Metallic Minerals erhält 3 Mio. CAD neues Kapital

Dabei konnte der Silberexplorer am Kapitalmarkt sogar einen signifikanten Aufpreis zum aktuellen Aktienkurs durchsetzen.

Nova Minerals findet Gold bis in eine Tiefe von 59

Man stelle sich nur mal die mächtigen Erztonnagen und die möglich immense Goldausbringung nur von Estelle’s Teilziel Korbel vor, sollten weitere Bohrungen ähnlich gute Ergebni

Classic Minerals kann Produktions-Lizenz entgegens

Nach Erhalt der Genehmigung zur Bergbaupacht Kat Gap, die Anfang 2021 vom zuständigen Ministerium erwartet wird, kann dann der Bergbauplan bei den Behörden eingereicht werden.

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung