First Graphene hat in den vergangenen Monaten schon mehrfach nachgewiesen, dass ein geringer Zusatz von PureGRAPH die physikalischen und chemischen Eigenschaften von unterschiedlichen Materialien erheblich verbessern kann. Heute berichtete das Unternehmen über einen weiteren Durchbruch. Er hat es in sich, denn es geht um das nach Wasser am häufigsten gehandelte Gut auf unserer Erde: um Beton.

Im Jahr 2015 betrug die Gesamtmasse des weltweit produzierten Zements 4,6 Milliarden Tonnen. Dies entspricht etwa 626 Kg pro Kopf. Pro Einwohner wird somit mehr Beton als menschliche Nahrung produziert. Die Gründe für diesen enormen Verbrauch sind das starke Wachstum der Weltbevölkerung, die zunehmende Verstädterung und der allgemein höhere Lebensstandard.

Der Beton- und Zementmarkt ist also alles andere als ein kleiner und langweiliger Sektor unseres modernen Wirtschaftslebens. Ihn ist First Graphene im Begriff, zu revolutionieren, denn die vom Unternehmen durchgeführten Studien haben gezeigt, dass die Druck- und Biegefestigkeit von Mörteln, die auf Zementbasis hergestellt werden, um 34,3 bzw. 26,9 Prozent verbessert werden können.

Erhebliche Vorteile durch den Zusatz von PureGRAPH ergeben sich auch dann, wenn es um recycelten Zuschlagstoffbeton (RAC) geht. In diesem Bereich kann die Druck- und Zugfestigkeit um 43,9 und 24,1 Prozent erhöht werden, wenn dem Produkt ein wenig PureGRAPH beigemischt wird.

Gegenüber herkömmlichen Beton weist der mit PureGRAPH versehene Zement signifikante Nachhaltigkeitsvorteile auf. Die Wasserdurchlässigkeit wird beispielsweise um etwa 40 Prozent reduziert und in der Herstellung kann der CO2-Ausstoß gesenkt werden. Dies würde den ökologischen Fußabdruck von Beton erheblich reduzieren, denn die weltweite Beton- und Zementproduktion ist für rund sechs Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich.

Es bleibt zwar noch viel zu tun, aber die ersten Schritte sind gemacht. Sie zeigen wie Craig McGuckin, der Vorstand von First Graphene, zurecht hervorhebt, dass die Druck- und Zugfestigkeit durch einen niedrig dosierten Zusatz von PureGRAPH im Vergleich zum Basisprodukt erheblich gesteigert werden kann.

Wenn man an all die Häuser, Straßen, Tunnel und Brücken denkt, die in den kommenden Jahren erneuert oder komplett neu gebaut werden müssen, ergibt sich für die Firma ein gigantisches Potential, denn welcher Bauherr will noch mit dem heutigen Standard der Technik bauen, wenn er durch den Zusatz von wenig PureGRAPH ein wesentlich stabileres und leistungsfähigeres Bauwerk errichten kann?

Fazit

Für die investierten Anleger beginnt die neue Woche mit einer sehr guten Nachricht, denn First Graphene steht dank erfolgreicher Forschung erneut an der Schwelle zu einem großen Sprung nach vorn. Man ist nicht nur dabei, sich einen ausgesprochen lukrativen und großen Markt zu erschließen, sondern gleich den zweitgrößten der Welt.

Link zur englischen Pressemitteilung

https://firstgraphene.net/wp-content/uploads/austocks/fgr/2020_08_17_FGR_c4e4c989deb10d3afe464504ee531055.pdf



Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.stocks-to-perform.com zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der First Graphene Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. 

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

First Graphene erschließt sich den Fieberglasschif

Umfangreiche Tests, die in den vergangenen Monaten gemeinsam mit Ascent Shipwrights durchgeführt wurden, bestätigten, dass der Einsatz von PureGRAPH® hochseefähige Fiberglasbo

Group Ten Metals mit einer reichen Schatzkammer

Aus der letzten Pressemitteilung des Explorers ist zu erahnen, dass Group Ten mit seinem Stillwater West Projekt in Montana zu einer nachhaltigen und relativ kostengünstigen V

De Grey erhält starken Investorenzuspruch

Genügend Geld für die eigenen Bohraktivitäten einzuwerben, ist für jeden Explorer immer eine Herausforderung. De Grey Mining konnte sie in diesen Tagen sehr souverän meistern,

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung