Bei neuen metallurgischen Tests, die auf den Falcon- und Crow-Lagerstätten des Hemi Goldprojekts durchgeführt wurden, konnte De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGDerneut sehr hohe durchschnittliche Goldgewinnungsraten von 92,9 bis 96,0 Prozent erzielen. Damit wurden die in der Vergangenheit auf der Brolga- und Aquila-Zone erzielten Gewinnungsraten eindrucksvoll bestätigt. 

Die Entwicklung des Hemi-Goldprojekts schreitet nicht nur durch neue Bohrungen immer weiter voran. Auch die metallurgischen Tests gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie stellen einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Aufbau einer produzierenden Goldmine dar, denn es reicht nicht, nur genügend Gold im Boden zu finden, sondern dieses muss anschließend auch gut aufzubereiten sein.

Die Metallurgie stellt damit einen Schlüssel zur späteren Wirtschaftlichkeit dar. Sie ist gewiss nicht der einzige Faktor, den es zu beachten gilt, und stellt doch einen der wichtigsten dar. Umso erfreulicher ist es, dass auch bei den Proben, die auf der Falcon- und der Crow-Zone genommen wurden, wieder hervorragende Goldausbringungsraten erzielt werden konnten.

Zwei Punkte sind an dieser Stelle für die investierten Anleger von besonderer Bedeutung: Der Erste betrifft die Höhe der Goldausbringungsraten. Sie liegt bei durchschnittlich 92,9 bis 96,0 Prozent und besagen damit, dass fast das gesamte im Erz enthaltene Gold mit einem vertretbaren Aufwand gewonnen werden kann.

Karte Aquila Falcon Brolga 210921

Auch der zweite Punkt hat für die Wirtschaftlichkeit der Mine eine hohe Bedeutung: Es traten hinsichtlich der Ausbringungsraten keine gravierenden Unterschiede zwischen der Falcon- bzw. Crow-Zone auf der einen und der Brolga- und Aquila-Lagerstätte auf der anderen Seite auf. Das lässt erwarten, dass der Aufarbeitungsprozess nicht stark verändert werden muss, wenn das Material von anderen Lagerstätten in den Kreislauf eingeführt wird.

Möglicherweise lassen sich die Erze aller Lagerstätten so gut mischen, dass sie zeitgleich verarbeitet werden können. Dieser Frage wird De Grey Mining in den kommenden Monaten nachgehen, denn auch auf der Diucon- und Eagle-Lagerstätte werden in Kürze die entsprechenden metallurgischen Tests anlaufen. So gewinnt das Unternehmen nach und nach eine gute Vorstellung davon, wie die Verarbeitung der Erze am besten durchgeführt werden kann. Gleichzeitig sinkt durch die Vielzahl der genommenen Proben die Gefahr, dass es später bei der laufenden Produktion unliebsame Überraschungen geben wird.

Für die investierten Aktionäre stellt die heutige Meldung daher wieder einen wichtigen Zwischenschritt auf dem Weg zum Aufbau einer profitablen Goldproduktion dar. Wie das Ablaufschema der späteren Goldproduktion aussehen wird, verdeutlicht das nachfolgende Schaubild.

Programmablaufplan Goldaufbereitung 210921



Background
De Grey Mining Ltd. (ASX: DEG, FSE: DGD) ist ein in Australien und Deutschland börsennotiertes Rohstoffunternehmen, das das Mallina Gold Projekt in der Plibara Region Westaustraliens entwickelt. Nach Neuentdeckung des Goldvorkommens Hemi hat sich der Kurs der De Grey Aktie letztes Jahr verzwanzigfacht. Die Erwartungen der Investoren waren groß. Über 130 Mio. AUD neues Kapital konnte innerhalb kurzer Zeit eingeworben werden. Gewaltige Explorations- und Bohrprogramme wurden und werden an allen Fronten vorgenommen und mit Aquila, Brolga, Crow, Diucon, Eagle und Falcon immer neue Goldziele ausgemacht. Wie schon lange angekündigt ist sie pünktlich da: Die neue Goldressourcenschätzung. Schon die erste Schätzung für Hemi erreichte 6,8 Mio. Goldunzen. Zusammen mit den bereits bestehenden Lagerstätten Withnell und Wingina beträgt De Grey’s Goldinventar nun 9 Mio. Goldunzen. Im 3. Quartal 2021 sollen neue Scoping Studies abgeschlossen sein. Produktionsbeginn war einst für 2024 anvisiert.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



Diucon Drill Results 220721

Diucon Drill Results Querschnitt 220721


Ressourcentabelle 06 2021

Lagersttten 06 2021

Begutachtung Erdproben


Metallurgie 100521

RC Drilling 201117

Ressourcen Landkarte Hemi 06 2021

Bohrturm Neues Foto 040221

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der De Grey Mining Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Zum Jahrestag Goldfunde in bis zu 550 Meter Tiefe

Vor zwei Jahren liefen die ersten Meldungen über die Entdeckung des Hemi-Goldprojekts über die Ticker. Seitdem hat sich nicht nur der Börsenkurs von De Grey Mining Limite

Die Bedeutung der RPM-Zone wächst mit jedem Bohrlo

Mit der Vorlage von zwei weiteren Bohrungen, die inzwischen ausgewertet wurden, bestätigt  Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) die sehr guten Bohrresultate, d

Arcadia-Mine als Weltklasse-Lithiumdepot bestätigt

Die vorhandene Machbarkeitsstudie zum Arcadia-Lithium-Projekt wird von Prospect Resources Limited (ASX: PSC, FSE: 5E8) derzeit stufenweise überarbeitet und an die ak

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung