Erneut haben Bestätigungs- und Erweiterungsbohrungen das Hemi-Goldprojekt von De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) erheblich anwachsen lassen. Neue, hochkarätige Treffer sowohl auf der Diucon- wie auf der Eagle-Zone erweitern das Projekt in westliche Richtung und legen eine geologische Verbindung zu den bereits entdeckten Lagerstätten Crow und Antwerp nahe.

Schon in seinen jetzigen Ausmaßen ist das Hemi-Goldprojekt ein Gigant, der sich in Ost-West-Richtung über eine Länge von mittlerweile rund 3,5 Kilometer erstreckt. Doch wer sagt, dass selbst Giganten nicht weiter wachsen können? Bei De Grey sind alle dafür benötigten Bedingungen vorhanden, denn alle Lagerstätten auf Hemi sind nach wie vor offen und das Unternehmen treibt die Exploration der bislang noch nicht erkundeten Zonen mit Nachdruck voran.

Erneut konnten zwei Meter mit einem spektakulären Goldgehalt von 12,6 g/t und sechs Meter mit 13,4 g/t Gold nachgewiesen werden und in 203 bzw. 282 Meter Tiefe endeten zwei Bohrlöcher in einer Mineralisierung von 1,7 bzw. 5,7 g/t Gold. Mit diesen Ergebnissen deutet sich an, dass De Grey Mining mit der Entdeckung der Diucon- und Eagle-Zonen zwei weitere Volltreffer innerhalb des Hemi-Goldprojekts landen konnte.

Beide Zonen werden nun systematisch untersucht, indem ein Gitternetz über das Gelände gelegt und intensiv gebohrt wird. Seitlich haben die Bohrlinien einen Abstand von 160 Meter zu einander. Auf der Linie selbst sind die Abstände zwischen den einzelnen Löchern mit 80 Meter nur halb so groß. Zu bestätigen oder zu widerlegen gilt es die Erwartung, dass zwischen der Eagle- und Diucon-Zone auf der einen und der Crow-Lagerstätte im Osten eine geologische Verbindung besteht. Dabei deuten die bislang erbohrten Ergebnisse darauf hin, dass die These bestätigt werden könnte.

Damit dürften auch weiterhin spektakuläre Ergebnisse zu erwarten sein und der Gigant namens Hemi wird nicht nur an seinen Rändern, sondern auch intern durch die Verringerung der Zwischenräume zwischen den einzelnen Lagerstätten beständig wachsen. Der noch für dieses Jahr erwarteten Ressourcenschätzung dürfen die Anleger daher auch weiterhin mit sehr viel Spannung und Vorfreude entgegenfiebern.
 


Background
De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) ist ein in Australien und Deutschland börsennotiertes Goldexplorationsunternehmen. Flaggschiff des äußerst erfolgreichen Explorers, dessen Kurs sich im Jahr 2020 verzwanzigfacht hat, ist das Hemi-Goldprojekt in der australischen Pilbara Region. Sie ist noch wenig erforscht und deshalb auch vielen Goldanlegern noch recht unbekannt. Der Pilbara Craton Gesteinsgürtel gilt seit De Greys Hemi-Entdeckung jedoch als eine der interessantesten Goldregionen des fünften Kontinents. Aktuell verfügt DEG ohne Hemi über eine Goldressource von 2,2 Mio. Unzen. Diese soll nun mit Hemi auf 5 bis 10 Mio. Unzen erweitert werden. Eine neue Ressourcenschätzung soll im Sommer 2021 kommen und für 2024 wird ein möglicher Produktionsbeginn derzeit anvisiert.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil 

Eagle Diucon 040521

RC Drilling 201117

Begutachtung Bohrkern

Groessere Hemi Karte 2 041220

Bohrturm Neues Foto 040221

Ressourcen und Gebietsuebersicht 270420


Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der De Grey Mining Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung