Mit dem erfolgreichen Abschluss einer Privatplatzierung über 3,55 Mio. Kanadische Dollar verschafft sich die Aurora Solar Technologies Inc(TSX-V: ACU, FSE: A82) nicht nur den Zugriff auf frisches Kapital, sondern sichert auch die Markteinführung seines Insight™-Data-Science-Produkts, eine neue softwarebasierte Messtechnologie.

Innerhalb der Riege der Hersteller von Solarmodulen hat Aurora Solar Technologies in der Vergangenheit bereits mit verschiedenen Hardware-Produkten auf sich aufmerksam gemacht. Aktuell im Mittelpunkt steht das Insight™-Data-Science-Produkt. Mit ihm können die Abläufe noch während der laufenden Produktion kontrolliert und ggf. korrigiert werden.

Führende Produzenten haben das Potential der Anlage längst erkannt und nutzen sie bereits, denn auf diese Technik zu verzichten, bedeutet, Fehler länger hinzunehmen, als es nötig ist und damit Geld zu verlieren. Da das Insight™-Data-Science-Softwareprodukt im Rahmen eines Lizenzmodells angeboten wird, profitiert auch das Unternehmen nicht nur durch einmalige Verkäufe, sondern durch einen beständigen Cash Flow aus Lizenzeinnahmen und Zahlungen für die Wartung der Anlagen.

Der Nutzen der Anlage steht außer Frage. Nun kommt es darauf an, die bereits begonnene Markteinführung mit Nachdruck voranzubringen. Davon sind auch die Zeichner der jüngsten Privatplatzierung überzeugt. Sie haben die Chance genutzt, sich erstmalig oder mit einem erhöhten Anteil am Unternehmen und seinem Erfolg zu beteiligen.

Damit sichert die Kapitalerhöhung nicht nur den Prozess der Markteinführung finanziell ab, sondern lässt auch erkennen, dass die Investoren das Konzept verstanden haben und von seinem Erfolg fest überzeugt sind.

Background
Die Aurora Solar Technologies Inc. (TSX-V: ACU, FSE: A82) ist ein in Kanada und Deutschland börsennotiertes Technologieunternehmen, das in der Entwicklung und Lieferung von Systemen für die Regelung und Steuerung von Produktionsabläufen in der Solarindustrie führend ist. Das Besondere dieser ausgefeilten Technik ist, dass die Überwachung während des laufenden Produktionsprozesses erfolgt. Fehler können so wesentlich schneller erkannt und beseitigt werden. Dank dieser Technik können die Hersteller von Solarmodulen nicht nur ihre Rentabilität deutlich steigern, sondern sie haben in Echtzeit einen hervorragenden Überblick über die Qualität der Produktion und den Ablauf der kritischen Prozesse.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



4 Bild 

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Aurora Solar Technologies Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Konsolidierung auf dem Kupfergürtel wird vorbereit

GOLDINVEST.de veröffentlichte einen wegweisenden Artikel unter dem Titel "Minto-Börsengang ist beste PR für Granite Creek Copper", in dem das große Potenzial des Kupferexplore

Neue Bohrziele und Claims werden abgesteckt

Das Cape-Ray-Goldprojekt in Neufundland erkundet Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3) nicht nur mit Schneckenbohrungen und einem Diamantbohrprogramm, das 20.0

Auch auf PRM-Lagerstätte beginnen nun Bohrungen

Eine erste Ressourcenschätzung bis zum Ende des Jahres 2021 vorlegen zu können, ist und bleibt das Hauptziel von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3). Um dieses zu

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung